Antwort

Angezeigt: 57 mal
Link senden

- wenn notwenig
- AN diese zu Leisten vermag (Treu u. Glauben)
- Bei gesundheitl. od. Familiären Gründen, muss keine Arbeitsleistung erbracht werden

Leistung
Bezug Frei = Überstd.arb. von gleicher Zeit oder
Bezug Geld = Lohnzuschlag von mind. 25 %

 
   
Frage: Wann kann ein AG zur Überstundenarbeit verpflichten - Art. 321c OR?
Paket: WuG R&S B. 2 K. 11 Verträge auf Arbeitsleistung
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau