Antwort

Angezeigt: 20 mal
Link senden

Fachausdruck: Opazität (oder Log)

Als Dichte wird die "Licht-Undurchlässigkeit" bezeichnet. - wie viel Licht geschluckt wird. (wird im Durchlicht gemessen)
Die Zahl gibt die Opazität im Zehnerlogarithmus an. (Ebenfalls wird die Dichte auch bei der "Schwärzung" eines Papierbildes bezeichnet. Hier wird im Reflex gemessen)
Die Differenz von 0.3 entspricht einer Blendenstufe.
 
   
Frage: Optische Dichte
Paket: Filter
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau