Antwort

Angezeigt: 50 mal
Link senden

- vertraglicher Vorbehalt, nach dem eine verkaufte und übereignete Sache bis zu ihrer Bezahlung Eigentum des Verkäufers bleiben soll

- Sicherungsmittel
- muss zu ihrer Gültigkeit im öffentl. Register am Wohnort des Käufers eingetragen werden
 
   
Frage: Was ist ein Eigentumsvorbehalt?
Paket: WuG R&S B. 2 K. 8 Kaufvertrag
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau