Antwort

Angezeigt: 33 mal
Link senden

- Eine verspätete Lieferung ist nicht zummutbar, deshalb wird ein Fixtermin vereinbart

Rechtslage: MAHN entfällt, Nachfrist gibt es auch keine

direkt zu Wahlrechte 3 mögl. (SA-Ersatz, keine Lieferung SA-Ersatz Umtriebe, Rücktritt Vertrag)

ohne Anzeige muss Lieferung angenommen werden



 
   
Frage: Lieferverzug beim Fixgeschäft - Fahrniskauf:
Paket: WuG R&S B. 2 K. 8 Kaufvertrag
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau