Antwort

Angezeigt: 16 mal
Link senden

OR 41
- Schaden

- Widerrechtlichkeit (verletzung absolut gesch. rechtsgut oder vermög.schüt. norm und keine rechtfertigungsgründe)

- Kausalität (natürlich - adäquat - keine unterbrechungsgründ)

- Verschulden (objektiv: urteilsfähig subjektiv: vorsatz oder fahrlässigkeit)
 
   
Frage: Was sind die Voraussetzungen für die unerlaubte Handlung?
Paket: OR
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau