Antwort

Angezeigt: 42 mal
Link senden

§137b Abs. 3a Gewerbeordnung (GewO)

Weiterbildungsverpflichtung von 15 Stunden für alle nach § 137 GewO. Weiterbildungsverpflichtung im Überblick:

Vers.makler: bis 5h v. 15h online / mind. 10h v. 15h bei “unabhängigen” / Aufteilung auf Module 1 od. 2 mind. 5h pro Modul

Modul 1) Rechtskompetenz und Berufsrecht
Versicherungsvertragsrecht
allg. Privatrecht
Unternehmensrecht
Arbeitsrecht
Maklerrecht
Gewerberecht inkl. Standes und Ausübungsregeln
Sozialversicherungsrecht
Berufsethik und Beschwerdemanagment

Modul 2) Fach- und Spartenkompetenz
Versicherungsanlageprodukte
Lebensversicherungen
sonstige Personenversicherungen
Sachversicherungen
Vermögensversicherungen
Rück- und Mitversicherung
Versicherungsmathematik
Riskmanagement
Polizzenprüfung
Schadenabwicklung
Qualitätsmanagement
 
   
Frage:

Wie und Wo wird die Weiterbildungsverpflichtung für Versicherungsmakler definiert?
Paket: Maklerrecht
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau