Antwort

Angezeigt: 45 mal
Link senden

Die Begründung erfolgt durch Anmeldung bei der Bezirksverwaltungsbehörde bzw. Magistrat.

Natürliche Personen
- Eigenberechtigung (Vollendung des 18. Lebensjahres)
- gewerberechtliche Handlungsfähigkeit, keine Sachwalterschaft
- Österreichische Staatsbürgerschaft - EWR/EU-Bürger
- Drittstaatangehörige - Aufenthaltstitel
- keine Ausschlussgründe
Gesellschaften
- KG, OG, juristische Personen wie GmbH, AG, ...
- keine Ausschlussgründe (Geschäftsführer, Gesellschafter) - Bestellung eines gewerberechtlichen Geschäftsführers

Versicherungsmakler und Beratung in Versicherungsangelegenheiten = reglementiertes Gewerbe (Befähigungsnachweis gebunden)
 
   
Frage:

Wie erlangt man eine Gewerbeberechtigung für den Versicherungsmakler?
Paket: Maklerrecht
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau