Antwort

Angezeigt: 53 mal
Link senden

Eine Softwarefirma kann das Programm mit oder ohne Veränderungen kompilieren und die ausführbare Datei als proprietäres Softwareprodukt vertreiben!

Und das ist genau das was eigentlich der Idee der “freien Software” entgegen spricht! Oder?

Da der Zweck von GNU darin besteht, frei zu sein, muss jede einzelne Komponente im GNU-System freie Software sein.

Das führt zu einer “eigenen” Lizenz!!!!!!
 
   
Frage: Was ist wenn ein Programm frei ist, aber nicht unter Copyleft steht?
Paket: TIS 1
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau