Antwort

Angezeigt: 24 mal
Link senden

Für den Zu- und Weggang zur Arbeitsstelle sind nach Möglichkeit sichere Wege ausserhalb des Gleisbereichs zu benützen. Andernfalls sind sichere Wege ausserhalb des Gefahrenraums zu benützen.
Das Benützen von Gehwegen ist in jedem Fall gestattet. Die ISB können diesbezüglich weitergehende Anforderungen festlegen.
Auf dem Weg zur oder von der Arbeitsstelle ist das Überschreiten der Gleise möglichst zu vermeiden.
Können keine sicheren Wege benützt werden, ist auf dem Bankett in einem Abstand von mindestens 1.5 m zur nächsten Schiene zu gehen. Das Mass gilt mit Einbezug von Material und Werkzeugen.
 
   
Frage: Weggang zur Arbeitsstelle?
Paket: MP SiWä
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau