Antwort

Angezeigt: 2420 mal
Link senden

- Bezieht sich auf Situationen, in denen die eine Marktseite die Handlungen der Marktgegenseite weder prognostizieren noch nachweisen kann. Inbesondere keim Versicherungsschutz führt das "moralische Risiko" zur Ausweitung von Schäden und zum Prämienanstieg (weil die Versicherten das Eintreten eines Schadens nicht verhindert oder sogar fördern).  
   
Frage: Was ist Moral-hazard?
Paket: VWL nach Eisenhut
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau