Antwort

Angezeigt: 2794 mal
Link senden

- Um einen optimalen Gewinn zu erzielen, bietet jeder Produzent das an, was der Konsument kaufen will. Durch den Kauf bzw. Verkauf steigert der Konsument als auch der Produzent seinen Nutzen. Die Maximierung des Eingennutzens maximiert so auch das gesellschaftliche Wohl, welches eine unbeabsichtigte Folge der individuellen Handlungen ist, die durch den Markt- und Preismechanismus - die unsichtbare Hand - aufeinander abgestimmt werden.  
   
Frage: Erläutern Sie das Theorem der "unsichtbaren Hand".
Paket: VWL nach Eisenhut
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau