Antwort

Angezeigt: 2724 mal
Link senden

- Reprogeschäft
Erst seit 1998 aber heute schon wichtigstes Instrument zur Steuerung der Geldmenge. SNB kauft und verkauft Wertpapiere von Geschäftsbanken. Es wird vereinbart, das diese Wertpapiere zu einem späteren Zeitpunkt zurückgekauft wird. (Termingeschäft) => gesichertes Darlehen. Geldnehmer entrichtet Geldgeber für Dauer einen Zins = Reprozins

- SNB kauft Wertpapiere => Ausweitung der Geldmenge

- SNB verkauft Wertpapiere => Reduktion der Geldmenge
 
   
Frage: Was ist das Repro-Geschäft?
Paket: VWL nach Eisenhut
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau