Antwort

Angezeigt: 334 mal
Link senden

Durch verbrennen der Eisenbegleitelemente (Kohhlenstoff, Silizium, Mangan, Phosphor, Schwefel) wird die notwendige Temoeraturerhöhung erreicht, weil bei sinkendem kolenstoffgehalt der Schmelzpunkt bis 1538 grad ansteigt.  
   
Frage: Durch was wird Stahl hergestellt?
Paket: Metalle
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau