Antwort

Angezeigt: 490 mal
Link senden

-Nachfrage der Kunden: je grösser die Nachfrage, desto höher kann der Preis angesetzt werden.
-Kosten der Herstellung: je tiefer die Kosten, desto flexibler kann der Preis bei Bedarf nach unten angepasst/es können höher Gewinne erwirtschaftet werden.
- Konkurrenzpreise+Konkurrenzangebote:
Angebot tiefe Preise, so besteht grössere Verdrängungswettbewerb.
 
   
Frage: Welche Gesichtspunkte spielen noch eine Rolle bei der definitiven Preisbildung des Unternehmens?





MARKETINGPROZESS/PRICE
Paket: BWL
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau