Antwort

Angezeigt: 276 mal
Link senden

- Enterbung
Bei pflichtteilsge. Erben nur möglich, wenn diese gegen den Erblasser oder gegen eine ihm nahestehnde Person ein schweres Verbrechen begangen hat oder Verletzung der familienr. Obliegenheiten.
-Erbeneinsetzung
Weitere Personen oder Institutionen als Erben möglich. 8ung Pflichtteil!
- Vermächtnis
Eine Person oder Institution, die nicht als Erben eingesetzt sind, können einen bestimmten Gegenstand oder Geldbetrag erhalten. Geht auch dann über, wenn die Erbschaft von den Erben ausgeschlagen wird.
 
   
Frage: Erkläre kurz folgende Begriffe: - Enterbung - Erbeneinsetzung – Vermächtnis
Paket: Erbrecht
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau