Antwort

Angezeigt: 317 mal
Link senden

Die Automobilistin kann sich nicht befreien, weil keiner der Gründe vorliegt, die von einer scharfen Kausalhaftung befreien (durch grobes Drittverschulden, grobes Selbstverschulden des Geschädigten oder durch höhere Gewalt wird der adäquate Kausalzusammenhang unterbrochen).  
   
Frage: 12. Eine Autofahrerin ist sehr in Eile, um zu einer wichtigen Sitzung zu gelangen. An einer Kreuzung übersieht sie das Rotlicht. Es kommt zu einer heftigen Kollision mit einem anderen Fahrzeug.

Kann sich die Autofahrerin von der Haftung befreien, wenn sie geltend macht, die Sonne habe sie derart geblendet, dass die das Rotlicht nicht erkennen konnte?
Paket: lex I
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau