Antwort

Angezeigt: 518 mal
Link senden

- deckt den Vermögensbedarf für berechtigte Ansprüche
- wehrt unberechtigte Ansprüche ab

im weiteren deckt sie Haftungen aus folgenden Gefahren:
- herbeigeführte Schädigungen wenn der Bauherr selbst aktiv auf der Baustelle ist (Verschuldenshaftung OR 41)
- versicherte Umweltbeeinträchtigungen (Personen- u. Sachschäden)
 
   
Frage:
Welches sind die versicherten Leistungen in der Bauherren-
haftpflichtversicherung?
Paket: Finanzberater IAF - Modul Versicherungen Kapitel 8 (Technische Versicherungen)
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau