Antwort

Angezeigt: 305 mal
Link senden

- Schaden beim Arbeitgeber
- Vertragsverletzung
- Verschulden des AN (Absicht oder fahrlässig)
- Zusammenhang zwischen Schaden und Vertragsverletzung

Beispiel: Ein Arbeitnehmer nimmt sein Arbeitsfahrzeug nach Hause. Im Vertrag ist geregelt, dass er dies nicht darf. An diesem Tag wird die Garage überschwemmt und das Fahrzeug ist vollumfänglich zerstört.
 
   
Frage: Welche vier Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit ein Arbeitnehmer bei Pflichtverletzung haftet
Paket: Personaladministration
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau