Antwort

Angezeigt: 288 mal
Link senden

Geometrische Grundformen (wie Zylinder, Quader, Kegel), aus denen sich Objekte zusammensetzen. Objekte werden umso besser erkannt, je besser ihre Geone erkennbar sind.
Biederman behauptet, dass sich mit einem Satz von 36 Geonen kombiniert auf der Grundlage einer kleinen Anzahl von räumlichen Relationen, die Formen aller Objekte, die Menschen erkennen können, hinreichend beschreiben lassen.
 
   
Frage: Geone (nach Biederman)
Paket: APN Kapitel 5
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau