Antwort

Angezeigt: 616 mal
Link senden

Bei der Scheinfütterung werden keine Kalorien zugeführt: Den Tieren wird eine Magensonde implantiert, durch die der Mageninhalt entnommen werden kann, so dass die Nahrung vor der Verdauung wieder entfernt wird.
Bei der Scheinfütterung wird die Nahrung zwar gekaut und geschluckt, aber vor der Verdauung aus dem Körper entfernt, so dass keine Kalorien zugeführt werden.
 
   
Frage: Scheinfütterung
(Sham feeding)

Paket: APN Kapitel 10
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau