VWL

Kärtchen: 171 | angezeigt: 5551 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

Aus welchen 3 Blickwinkeln lässt sich das BIP betrachten?
Erläutern Sie den Zusammenhang zwischen Produktions, Verteilungs- und Verwendungsseite.
Welche institutionellen Sektoren werden in der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechungen unterschieden?
         
Welche Strukturmerkmale (so genannte Quoten) lassen sich aus der Verwendungsseite berechnen.
Erklären Sie den Zusammenhang zwischen Sparen und Investieren.
Nennen Sie drei Krititkpunkte an der Volkswirschaftlichen Gesamtrechnung.
         
Kennzeichnen Sie die Phasen eines typischen Konjunkturzyklus.
Teilen Sie die folgenden Indikatoren den gleichlaufenden, nachhinkenden und vorauseilenden zu :
- Veränderung der Preise
- Lohnentwicklung
- Exporte usw.
Erläutern Sie den Kapazität und Einkommeneffekt von Investitionen.
         
Adverse selection (3.2): (= falsche Auslese)
Akzeleratortheorie (5.3):
Allokationsfunktion (3.1):
         
Angebotskurve (2.3):
Angebotsinftation (9.7):
Angebotsorientierte Konzeption (6.4):
         
Antizyklische Finanzpolitik (6.2):
Antizyklische Finanzpolitik (6.2):
Antizyklische Finanzpolitik (6.2):
         
Antizyklische Finanzpolitik (6.2):
APEC (8.2):
Arbeitslosigkeit (10.2):
         
Arbeitsproduktivität (7.3):
Automatische Stabilisatoren (6.2):
Beveridge-Kurve (10.3):
         
Binnenmarktprogramm der EU (13.4):
Break-even-point (2.8):
Bretton-Woods-System (15.3):
         
Bruttoinlandprodukt, BIP (4.2):
Bruttoinvestitionen (4.4):
Buchgeld (9.1):
         
Coase-Theorem (7.6):
Cournotscher Punkt (2.9):
Crowding-out (6.2/11.5):
         
Deflation (9.9):
Depression (5.1):
Devisen (9.4):
         
Devisenswap (9.4):
Direktinvestitionen (14.1):
Disinflation (9.9):
         
Effizienzlohntheorie (10.1):
Elastizität (2.5):
Ertragsgesetz (2.3):
         
Europäische Währungseinheit, ECU (15.4):
Europäische Währungsunion (15.5):
Expansive Geldpolitik (9.5):
         
Exportquote (4.4):
Externe Effekte (3.2):
Finanzausgleich (11.2):
         
Fiskalimpuls (6.2):
Fiskalquote (11.1):
Fixe Wechselkurse (15.3):
         
Flexible Wechselkurse (15.2):
Freihandelspostulat (13.1):
Geld (1.2):
         
Geldmenge (9.1):
Geldschöpfungsmultiplikator (9.2):
Gesamtangebotskurve (5.3):
         
Gesamtnachfragekurve (5.3):
Goldene Finanzierungsregel (11.5):
Gossensche Gesetze (2.1):
         
Grenzerlös (2.9):
Grenzertrag (2.3):
Grenzkosten (2.3):
         
Grenznutzen (2.1):
Homo oeconomicus (1.3):
Importierte Inflation (9.7):
         
Inflation (9.6):
Innovationen (7.1):
Insider-Outsider-Modell (10.1):
         
Internalisierung externer Kosten (7.6):
Inverse Zinsstruktur (9.5):
Investitionsfalle (6.2):
         
Investitionsquote (4.4):
j-Kurveneffekt (9.5):
Kapitaldeckungsverfahren (12.2):
         
Kaufkraftparitäten (15.1):
Kerninflation (9.6):
Keynesianische Konzeption (6.2):
         
Klassische Konzeption (6.1):
Komplementärgüter (2.2):
Konjunktur (5.1):
         
Konjunkturindikatoren (5.2):
Konvergenzkriterien (15.5):
Konvergenzkriterien (15.5):
         
Kostenvorteile, absolute und komparative (13.1):
Laffer-Kurve (6.4):
Landesindex der Konsumentenpreise (9.6):
         
Lenkungsabgaben (7.6):
Libor-Satz (9.5):
Liquiditätsfalle (6.2):
         
Lohnstückkosten (10.4):
Lombardkredit (9.4):
Lorenzkurve (4.3/Exkurs):
         
Maastrichter Verträge (13.4):
Marktversagen (3.2):
Marktwirtschaft (3.1):
         
Meistbegünstigung (13.3):
Mindestreserven (9.4):
Monetaristische Konzeption (6.3):
         
Monetisierungsfunktion (9.2):
Monopol (2.9):
Monopolistische Konkurrenz (2.10):
         
Moral-hazard (3.2.):
Multiplikatortheorie (5.3):
Nachfrageinflation (9.7):
         
Nachfragekurve (2.1):
Nachhaltige Entwicklung (7.5):
NAFTA (8.2):
         
Nationalbank (9.3):
Nationaleinkommen (41 Anhang):
Negative Einkommenssteuer (12.4):
         
Nettoinlandprodukt (4.2):
Nominelle Grössen (5.1):
Offenmarktpolitik (9.4):
         
Öffentliche Güter/Kollektivgüter (3.2):
Ökologische Steuerreform (10.5):
Ökonomisches Prinzip (1.3):
         
Oligopol (2.10)
Opportunitätskosten (1.3):
Phillipskurve (9.7):
         
Portfolioinvestitionen (14.1):
Preisindex (9.6):
Primärhaushalt (11.5):
         
Produktionsfaktoren (1.1):
Produktionspotenzial (5.1):
Progressive Steuern (12.4):
         
Protektionismus (3.4/13.2):
Qualitatives Wachstum (7.5):
Rahmenbedingungen (7.2):
         
Rationale Erwartungen (6.2/9.5):
Reale Grössen (5.1):
Realer Wechselkurs (15.1):
         
Rent seeking (3.2):
Repo-Geschäft (9.3):
Restriktive Geldpolitik
         
Rezession (5.1):
Schmutziges Floaten (15.2):
Sonderziehungsrechte, SZR (15.3):
         
Soziallastquote (12.3):
Sozialleistungsquote (12.3):
Sparen (4.4):
         
Sparparadoxon (4.4):
Staatskonsum (4.4):
Staatsquote (11.1):
         
Staatsversagen (3.4):
Stagflation (6.4):
Standortattraktivität (10.5):
         
Strukturelles Defizit (6.2):
Strukturpolitik (8.4):
Strukturwandel (8.1):
         
Substitutionsgüter (2.2):
Termineinlagen (9.1):
Terms of trade (13.1):
         
Time Lags (6.2):
Trade off (1.6):
Transaktionskonti (9.1):
         
Transaktionskosten (1.2):
Transformationskurve (13.1):
Trittbrettfahrer (3.2):
         
Umlageverfahren (12.2):
Volkseinkommen (4.41 Anhang
Vollkommene Konkurrenz (2.6)
         
Vorleistungen (4.2):
Wechselkurs (15.1):
Wertschöpfung (4.2):
         
Wettbewerbsfähigkeit (13.2/Exkurs):
Wirtschaftliches Wachstum (7.1):
Zahlungsbilanz (14.1):
         
Zielbeziehungen (1.5):
Zinsarbitrage (15.1):
Zinsparitätentheorie (15.1)
         

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau