Marketing 2016 Kontrollfragen zum Kapitel 2

Kärtchen: 19 | angezeigt: 522 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

1. Welche Elemente enthält das Transaktionsmodell?
2. Was verstehen Sie unter einem Markt?
3. Was verstehen Sie unter einem komplementären Markt? Machen Sie ein Beispiel.
         
4. Was verstehen Sie unter einem Substitutionsmarkt?
Machen Sie ein Beispiel.
5. Was verstehen Sie unter einem vorgelagerten Markt?

Machen Sie ein Beispiel.
6. Was verstehen Sie unter einem nachgelagerten Markt?
         
7. Welche Güterarten kennen Sie?
8. Nennen und erklären Sie die drei grundsätzlichen Marktformen.
9. Nennen/zeichnen und beschreiben Sie die Elemente des Marktsystems.

(Marketinggesicht)
         
10. Was verstehen Sie unter einem Absatzmittler?
11. Was verstehen Sie unter externen Beeinflussern?
12. Was verstehen Sie unter internen Beeinflussern?
         
13. Beschreiben Sie die Marktkapazität.
14. Beschreiben Sie das Marktpotential.
15. Beschreiben Sie das Marktvolumen.
         
16. Beschreiben Sie den Marktanteil.
17. Beschreiben Sie den Sättigungsgrad
18. Was verstehen Sie unter einem Segment?

Machen Sie ein Beispiel.
         
19. Was verstehen Sie unter einem Teilmarkt?

Machen Sie ein Beispiel.

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau