Grundlagen der Leistungserstellung

Kärtchen: 53 | angezeigt: 276 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

Was versteht man unter Produktion als Kombinationsprozess?
Was versteht man unter Produktion als Kombinationsprozess?
Was ist ein Elementarfaktor?
         
Wie kann man die Betriebswirtschaftslehre aufteilen?
Zähle die Gliederungsmerkmale zur Charakterisierung von Industrieunternehmen.
Wie ist die Gliederung in funktionsbezogene Teilbereiche einer Unternehmung.
         
Was ist der Sinn und Zweck der Produktion?
Was versteht man unter "Minimumprinzip" und "Maximumprinzip"?
Was versteht man unter "systemindifferent" und "systembezogen"?
         
Was zählt zu den Aufgabenbereichen der Produktionsplanung?
Was versteht man unter Simultanplanung?
Was versteht man unter Sukzessivplanung?
         
Was ist eine Materialwirtschaft?
Was sind die Teilprobleme die im Zusammenhang mit den 3 Funktionen Materialbeschaffung, Lagerhaltung und Materialbereitstellung stehen?
Was sind die Aufgaben der Materialwirtschaft?
         
Was versteht man unter Funktionen der Materialbeschaffung?
Nach welchen Prinzipien soll die (externe) Materialbereitstellung erfolgen?
Erläutere die Funktionen der Lagerhaltung.
         
Welche Lagerarten kann man unterscheiden und was sind ihre Hauptfunktionen?
Was sind mögliche Gründe für eine Lagerhaltung?
Welche Entscheidungen sind beim Aufbau eines Lagerhaltungssystems zu berücksichtigen?
         
Was versteht man unter "dispositiver und physische Materialbereitstellung"?
Was versteht man unter Bestellpolitik?
Wie erfolgt die Ermittlung der Bestellmenge (Q) und der Bestellgrenze (s)?
         
Was sind die Arten der Bedarfsplanung?
Was sind die Arten der Bedarfsplanung?
Wie erfolgt die Klassifikation von Produkten?
         
Wie erfolgt die Klassifikation von Produkten?
Erläutere das Einteilungsschema der Produktionsfaktoren.
Erkläre die Begriffe "Aktivität" und "Technologie".
         
Was sind die Anforderungen an eine Technologie?
Was versteht man unter dem Effizienzbegriff?
Was sind Spezielle Technologien?
         
Was versteht man unter "Additivität" und "Proportionalität"?
Welche Sichtweisen über Dienstleistungen existieren?
Erläutere verschieden Definitionen der Dienstleistungen.
         
Was versteht man unter Outputdefinition von Dienstleistungen?
Was versteht man unter Outputdefinition von Dienstleistungen?
Was sind die Probleme der Outputdefintion der Dienstleistung?
         
Was ist das besondere am erweiterte Faktorsystem von GUTENBERG?
Was ist eine Produktionsfunktion?
Was versteht man unter substitutionaler und limitationaler Produktionsfunktion?
         
Was ist ein Produktionskoeffizient?
Was versteht man unter klassischer und neoklassischer Produktionsfunktion?
Wie kann man Produktionsfunktionen einteilen?
         
Was ist der Unterschied zwischen einer Total- und einer Partialanalyse?
Was zeigt das Wickel-Johnson- Theorem?
Was versteht man unter Neuvariation und Homogenität?
         
Was gibt die Skalenelastizität an?
Was gibt die Grenzrate der Substitution an?
Erkläre die neoklassische Produktionsfunktion nach COBB und DOUGLAS.
         
Erläutere die Limitationale Produktionsfunktion nach LEONTIEF.
Erläutere die Produktionsfunktion nach GUTENBERG.

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau