Sozial Vers. SB REW Block 2 AHV

Kärtchen: 21 | angezeigt: 793 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren


Welche Arten von versicherten Personen
kennt die AHV?

Nennen Sie die 3 wichtigsten.

Wer ist bei der AHV obligatorisch versichert?

Erklaeren Sie das Erwerbsortprinzip
         
Welche Bedingungen muessen
fuer eine freiwillige Weiterfuehrung
der AHV erfuellt sein
Welche Ausnahmen kennt die AHV bezgl.
der Versicherungspflicht bei

- Nicht versicherte Personen ?

Wie lange dauert die Beitragspflicht fuer eine
erwerbstaetige Person?
         
Wie lange dauert die Beitragspflicht fuer
eine nichterwerbstaetige Person?

Wie hoch ist der ordentliche
Beitragssatz der AHV?

Auf welcher Grundlage werden die Beitraege
fuer eine nichterwerbstaetige Person erhoben?
         
Wer gilt als nichterwerbstaetige Person?

Nennen Sie mind. 5 Beispiele

Wie hoch ist der AHV - Minimalbetrag?
Nennen Sie die Definition eines
selbststaendigenerwerbenden nach ATSG
         
Berechnen Sie den Beitrag welcher
H. Mustermann bezahlen muss.

- Mit 60 Jahren vorzeitig in Pension
- Altersrente von PK 20000 p.a
- Ueberbrueckungsrente 12000 p.a
- steuerbares Vermoegen 500000

H. Mustermann ist nun 66 Jahre alt.
Er arbeitet nebenbei bei seinem alten
Arbeitgeber und verdient 20000 p.a

Wie hoch ist der AHV - Beitrag?
(AN und AG Beitrag)
Was gehoert zum AHV - pflichtigen Lohn?

Nennen Sie mind. 7 div. AHV - pflichtige Loehne
         

Welche Entgelte sind NICHT AHV - pflichtig?

Nennen Sie 7 Beispiele

Erklaeren Sie den Begriff geringfuegiger Lohn?
Bei der AHV ist die Versicherungspflicht
nicht gleich Beitragspflicht.

Nennen Sie 3 Beispiele von versicherten
Personen, welche noch nicht beitragspflichtig
sind.
         
Erklaeren Sie die Beitragspflicht von
Frau S.Kunz

- Verheiratet
- Nicht erwerbstaetig
- Ehemann hat Einkommen v. 96000 p.a.
- 2 Kinder

Welche Aufgaben hat der Arbeitgeber
gegenueber der AHV?

Nennen Sie vier Aufgaben.
Der Arbeitgeber ist verpflichtet seine
Arbeitnehmer ueber gewisse Sozial -
versicherungen zu informieren.

Nennen Sie 2 Beispiele dieser
Informationspflicht
         

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau