Wirtschaftsinformatik KE V

Kärtchen: 81 | angezeigt: 201 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

Erörtern Sie den Unterschied zwischen Informationen und Wissen.


Thema: Anwendungssysteme zur Entscheidungsunterstützung
KE 5
Erklären Sie, was ein taktisches und was ein strategisches Anwendungssystem (AWS) ist und nennen Sie jeweils 2 Beispiele für Anwendungsfälle, die solche Systeme ermöglichen.


Thema: Anwendungssysteme zur Entscheidungsunterstützung
KE 5
Def. Daten.

Thema: Anwendungssysteme zur Entscheidungsunterstützung
KE 5
         
Def. Informationen.

Thema: Anwendungssysteme zur Entscheidungsunterstützung
KE 5
Def. Informationsobjekte.

Thema: Anwendungssysteme zur Entscheidungsunterstützung
KE 5
Def. Wissen.

Thema: Anwendungssysteme zur Entscheidungsunterstützung
KE 5
         
Welche Zielgruppen werden durch strategische bzw. taktische Anwendungssysteme unterstützt?

Thema: Anwendungssysteme zur Entscheidungsunterstützung
KE 5
Def. Managementunterstützungssysteme (MUS).

Thema: Anwendungssysteme zur Entscheidungsunterstützung
KE 5
Welche zwei Faktoren bestimmen den Wert einer Entscheidung (Managementunterstützungsysteme)?

Thema: Anwendungssysteme zur Entscheidungsunterstützung
KE 5
         
In welche zwei Sichtweisen lassen sich Managementunterstützungssysteme einteilen?

Thema: Anwendungssysteme zur Entscheidungsunterstützung
KE 5
Beschreibe die hierarchische Sichtweise (betriebl. Entscheidungen - MUS).

Untergliederung in 3 Ebenen:
Top-, Mittel- und operatives Management.
US = Unterstützung


Thema: Anwendungssysteme zur Entscheidungsunterstützung
KE 5
Beschreibe die Entscheidungssituation nach der FUNKTIONELLEN SICHTWEISE (betriebl. Entscheidungen - MUS).


Thema: Anwendungssysteme zur Entscheidungsunterstützung
KE 5
         
Beschreibe die semistrukturierte Entscheidungsphase (MUS).

Thema: Anwendungssysteme zur Entscheidungsunterstützung
KE 5
MUS lassen sich grundsätzlich in drei Kategorien aufteilen.

BuK = Berichts- und Kontrollsysteme
EUS = Entscheidungsunterstützungssysteme
FIS = Führungsinformationssysteme

Thema: Anwendungssysteme zur Entscheidungsunterstützung
KE 5
         
Def. Berichts- und Kontrollsysteme (BuK).

Thema: Anwendungssysteme zur Entscheidungsunterstützung
KE 5
Nenne die Merkmale von Berichts- und Kontrollsysteme (BuK).

Thema: Anwendungssysteme zur Entscheidungsunterstützung
KE 5
Nenne die einzelnen KOMPONENTEN von Berichts- und Kontrollsysteme (BuK).

Thema: Anwendungssysteme zur Entscheidungsunterstützung
KE 5
         
Def. Entscheidungsunterstützungssysteme (EUS).

Thema: Anwendungssysteme zur Entscheidungsunterstützung
KE 5
Nenne die Merkmale von Entscheidungsunterstützungssystemen (EUS).

Thema: Anwendungssysteme zur Entscheidungsunterstützung
KE 5
Beschreibe die zwei grundlegenden Typen von Entscheidungsunterstützungssystemen (EUS).

Thema: Anwendungssysteme zur Entscheidungsunterstützung
KE 5
         
Aus welchen drei Komponenten besteht das Entscheidungsunterstützungssystemen (EUS).

Thema: Anwendungssysteme zur Entscheidungsunterstützung
KE 5
Beschreibe kurz den Aufbau von Entscheidungsunterstützungssystemen (EUS).

Thema: Anwendungssysteme zur Entscheidungsunterstützung
KE 5
Def. Führungsinformationssysteme (FIS).

Thema: Anwendungssysteme zur Entscheidungsunterstützung
KE 5
         
Nenne die Merkmale von Führungsinformationssysteme (FIS).

Thema: Anwendungssysteme zur Entscheidungsunterstützung
KE 5
Nenne die Anwendungsgebiete von Führungsinformationssysteme (FIS).

Thema: Anwendungssysteme zur Entscheidungsunterstützung
KE 5
Beschreibe den AUFBAU von Führungsinformationssystemen (FIS).

Thema: Anwendungssysteme zur Entscheidungsunterstützung
KE 5
         
Worin unterscheiden sich EUS und FIS?


Thema: Anwendungssysteme zur Entscheidungsunterstützung
KE 5
Def. den Begriff "Business Analytics".


Thema: Business Analytics und Business Intelligence
KE 5
Nenne die Aufgaben von "Business Intelligence".


Thema: Business Analytics und Business Intelligence
KE 5
         
Def. den Begriff "Business Intelligence".


Thema: Business Analytics und Business Intelligence
KE 5
Welche Trends sind für die Entwicklung von "Business Intelligence"-Konzepten und -systemen ausschlaggebend?


Thema: Business Analytics und Business Intelligence
KE 5
Welche ökonom. und techn. NUTZENPOTENZIALE bieten"Business Intelligence"-Konzepte und -Systeme?


Thema: Business Analytics und Business Intelligence
KE 5
         
Welche Softwarekomponenten umfassen "Business Intelligence"-Systeme?


Thema: Business Analytics und Business Intelligence
KE 5
Nenne die 4 grundlegenden Stufen des "Business Intelligence"-Systems?


Thema: Business Analytics und Business Intelligence
KE 5
Beschreibe die Stufe 1 (DATENQUELLEN) des "Business Intelligence"-Systems.


Thema: Business Analytics und Business Intelligence
KE 5
         
Beschreibe die Stufe 2 (STAGING) des "Business Intelligence"-Systems.


Thema: Business Analytics und Business Intelligence
KE 5
Beschreibe die Stufe 3 (DATA WAREHOUSE) des "Business Intelligence"-Systems.

Thema: Business Analytics und Business Intelligence
KE 5
Nenne die vier grundlegenden Eigenschaften von "DATA WAREHOUSE"


Thema: Business Analytics und Business Intelligence
KE 5
         
Eigenschaften von einem "DATA WAREHOUSE".

(Teil 1 von 2)

Thema: Business Analytics und Business Intelligence
KE 5
Eigenschaften von einem "DATA WAREHOUSE".

(Teil 2 von 2)

Thema: Business Analytics und Business Intelligence
KE 5
Welche Vorteile ergeben sich von einem "DATA WAREHOUSE".


Thema: Business Analytics und Business Intelligence
KE 5
         
Def. OLAP

Thema: Business Analytics und Business Intelligence
KE 5
Beschreibe die Stufe 4 (Entscheidungsunterstützung) des "Business Intelligence"-Systems.


Thema: Business Analytics und Business Intelligence
KE 5
Nenne die Eigenschaften von Online Analytical Processing (OLAP).


Thema: Business Analytics und Business Intelligence
KE 5
         
Beschreibe die 3 OLAP-Operationen genauer.


Thema: Business Analytics und Business Intelligence
KE 5


Def. Data Mining.


Thema: Business Analytics und Business Intelligence
KE 5
Nenne Anwendungsmöglichkeiten von Data Mining.

Thema: Business Analytics und Business Intelligence
KE 5
         
Def. Big Data Analytics


Thema: Business Analytics und Business Intelligence
KE 5
Nenne die wesentlichen Eigenschaften von Big Data Analytics (4V-Modell).


Thema: Business Analytics und Business Intelligence
KE 5
Welche 4 Kategorien werden im Kontext von "Big Data Analytics" unterschieden?


Thema: Business Analytics und Business Intelligence
KE 5
         
Wie erfolgt die Anwendung bei "Big Data Analytics" ?


Thema: Business Analytics und Business Intelligence
KE 5
Worauf basiert die Datenverwaltung bei "Big Data Analytics"?


Thema: Business Analytics und Business Intelligence
KE 5
Nenne 3 wesentliche Eigenschaften von Wissen.


Thema: Wissensmanagementsysteme
KE 5
         
Def. Wissensmanagement.


Thema: Wissensmanagementsysteme
KE 5
Welche Probleme können in Unternehemn auftreteten, in denen keine od. unzureichende Wissensmanagementsystem implementiert sind?


Thema: Wissensmanagementsysteme
KE 5
Nenne 3 versch. Strukturierungsansätze für die Prozesse im Wissensmanagement.


Thema: Wissensmanagementsysteme
KE 5
         
Nenne die vier Handlungsfelder des Wissensmanagement.


Thema: Wissensmanagementsysteme
KE 5
Überblick über Wissensmanagement-Systeme.


Thema: Wissensmanagementsysteme
KE 5
Definiere CONTENT-Managementsysteme.


Thema: Wissensmanagementsysteme
KE 5
         
Nenne die 3 versch. Komponenten von INHALT (CONTENT-Managementsysteme).


Thema: Wissensmanagementsysteme
KE 5
Die Schaffung geeigneter Distributionswege und Infrastrukturen für den Inhaltsaustausch ist daher von entscheidender Wichtigkeit für ein funktionierendes CONTENT-Management

Unterscheide 2 Systeme:


Thema: Wissensmanagementsysteme
KE 5
Beschreibe den Inhaltslebenszyklus von CONTENT-Managementsystemen.


Thema: Wissensmanagementsysteme
KE 5
         
Nenne Beispiele für CONTENT-Managementsysteme.


Thema: Wissensmanagementsysteme
KE 5
Def. Community-Managementsysteme und Community.


Thema: Wissensmanagementsysteme
KE 5
Nenne vier Arten von Community.


Thema: Wissensmanagementsysteme
KE 5
         
Beschreibe die 3 relevanten (Wissens- und Interessensgemeinschaften, Wissensnetzwerke) Community-Arten genauer.


Thema: Wissensmanagementsysteme
KE 5
Nenne die Eigenschaften von Communities.


Thema: Wissensmanagementsysteme
KE 5
Def. den Lebenszyklus von Communities.


Thema: Wissensmanagementsysteme
KE 5
         
Nenne Beispiele für Community-Managementsysteme

Thema: Wissensmanagementsysteme
KE 5
Def. Kompetenz-Managementsysteme.


Thema: Wissensmanagementsysteme
KE 5
Def. Kompetenz-Managementsysteme.


Thema: Wissensmanagementsysteme
KE 5
         
Welche zwei Aufgabenbereiche werden im Kompetenzmanagement unterschieden?


Thema: Wissensmanagementsysteme
KE 5
Beschreibe den Lebenszyklus von Kompetenzen?


Thema: Wissensmanagementsysteme
KE 5
Nenne Arten der Kompetenzbewertung?

Transparenz nur für wettbewerbskrit. Kompetenzen, Erfassung persönl. Kompetenzen dürfen nach rechtlichen Rahmenbedingungen nicht vollständig erfasst werden.

Aussagekraft = AK


Thema: Wissensmanagementsysteme
KE 5
         
Nenne Beispiele für Kompetenzmanagementsysteme.

"Moderne Kompetenzmanagementsysteme können die Kompentenzen von MA auf vielfältige Weise und sehr feingranular erfassen und abbilden."


Thema: Wissensmanagementsysteme
KE 5
Def. Workflow.


Thema: Wissensmanagementsysteme
KE 5
Def. Workflow-Managementsysteme.


Thema: Wissensmanagementsysteme
KE 5
         
Beschreibe kurz den Zusammenhang von Geschäftsprozessen und Workflows.


Thema: Wissensmanagementsysteme
KE 5
Beschreibe die Funktionsweise von Workflow-Managementsystemen.


Thema: Wissensmanagementsysteme
KE 5
Nenne die 5 grundlegenden Komponenten von Workflow-Managementsystemen.


Thema: Wissensmanagementsysteme
KE 5
         

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau