UW4

Kärtchen: 142 | angezeigt: 430 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

Was hat es sich mit der isolierten Betrachtung aufsich?
Beschreibe die lineare Schadstoffinteraktion
weitere Arten von Schadstoffinteraktionen: die koknkave Interaktion

konvexe Interaktion
         
Umweltbehörde erstellt Umweltbelastungsrestriktionen
Was hat es sich mit dem zu erreichenden umweltpolitischen Ziel aufsich?
Die Modell-Behörde will eine Emissionsteuer zur Erreichung ihres Ziels einsetzen
         
Was wird also die Umweltbehörde bei der linearen Interaktion versuchen?
Linerare Interaktion:

Was geben die Kurven K an?
Wo ist die effiziente Allokation bei linearer Interaktion?
         
Folgen der Fehleinschätzung der Vermeidungskosten seitens der Umweltbehörde lineare Interaktion
Korrektur der Steuersätze bei linearer Interaktion
Beschreibe den trial and error Prozess
         
Was ist mit dem trail and error prozess?
Was hat es sich mit der Emissionsauflage bei der linearen Interaktion auf sich?
Umweltpolitik mit Schadstoffinteraktion

Konkave Interktion Emissionssteuer
         
Wie kann die Umweltbehörde ihre Fehleinschätzung korrigieren?
Unterschied zur Problemlösung lineare Interaktion vs. konkave Interaktion.
kokave Interaktion: Welche Information lieferen die tx, ty auch bei der konkaven Interaktion?
         
konkave Interaktion:

Emissionsauflagen
Umweltpolitik mit Schadstoffinteraktion

Nicht-konkave Interaktion
Umweltpolitik mit Schadstoffinteraktion

Nicht-konkave Interaktion

Emissionssteuer
         
nicht-konkave Interaktion
Fazit zu den jeweiligen Interaktionen in der Umweltpolitik
Fazit Interaktionen

(In-)Effizienz der Emissionsabgaben
         
Fazit Interaktionen

(In-)Effizienz der Emissionsabgaben

Existenz von multiplen Optima
Die doppelte Dividende der Ökosteuer

Umweltzerstörung und Arbeitslosigkeit
erste und zweite Dividende der Wunderwaffe ökologische Steuerreform
         
Was ist die Nromalst und Zusatzlast der Besteuerung
Was ist die Nromalst und Zusatzlast der Besteuerung

unkorrigierter Marktmechanismus
Wie gelingt die Realisierung der Grenzausgleichsbedingung?
         
Jetzt kommt es zu einer Besteuerung?
Was ist mit der marginalen Besteuerung bei der Besteuerung?
Modellvorstellung um die doppelte Dividende erklären zu können.
         
Die doppelte Dividende der Ökosteuer

Welche Auswikrungen sich für die Beschäftigung und die Effizeinz des Arbeitsmarktes ergeben, wenn das oben bezeichnete Pigou-Steueraufkommen dazu verwendet wird, die Besteuerung des Faktors Arbeit zu senken.

Ausgangssituation
Wie sieht dann die Situation aus?
Nun würde eine Steuer auf jede eingesetzte Arbeitseinheit eingeführt. Zu was führt dies?
         
wohlfartsökonomische Konsequenzen der Besteuerung
Wie haben wir bisher die Auswikrungen einer Besteuerung des Arbeitseinsatzes dargestellt?
unterschiedliche Bedeutungen des Begriffs der doppelten Dividende

Beschäftitungs- vs effizeinzorientierte Variante
         
Beschäftigungsdividende die starke Version
Was behauptet die schwache Double- Dividend Hypothese?
Starke und schwache Dividendenhypothese, die sich mit der Verbesserung der Effizient des Steuersystems befasst.
         
Was wird bei der schwachen Variante nicht behauptet?
Um was geht es bei der starken double-dividend Hypothese?
Wie sieht es bei der schwachen Hypothese?
         
Die Besteuerung des Faktors Arbeit hat zwei blöde Konsequenzen:

Zaubertrick der Aufkommensneutralität
Was ist im Erörterungszusammenhang wichtig?
Hypothese von der doppelten Dividende, die die Senkung der Zusatzlast der Besteuer des Faktors Arbeit in den Fokus rückt.
         
Was behauptet die starke double dividend-Hypothese in ihrer Steuereffizienz orientierten Interpretation
Plausibilität der beschäftigungsorientierten Variante der Double-Dividend Hypothese
Zweifel an effizientorientierter Variante der Double-Dividend Hypothese
         
Kritik an der doppelten Divididende
Was passiert, wenn man die allgemeine Gleichgewichtsanalyse heran nimmt?
Argument der von der Ökosteuer induzieren Änderung des Freizeit-Arbeits-Kalküls.

Betrachtung
         
Was passiert mit dem Rückgang der Gleichgewichtsbeschäftigung auf L
Was ist der tax interaction effect?
Theorie der optimalen Besteuerung?
         
Wie bewerten also diese zwei Faustregel, die Umweltsteuer?
Realistischere Betrachtung der Ökosteuer
Spezifikation der Bedingungen unter denen die doppelte Dividende existiert
         
Wie sieht generell die Argumentation für den Einsatz von umweltpolitischen Instrumente vor?
Allgemeine Gleichgewichtsanalyse

Betrachtung Emissiosnzertifikate zu versteigern oder sie frei zu verteilen
Allgemeine Gleichgewichtsanalyse.

Was lässt sich allgemein sagen?
         
Was schafen die einahmegenerierende Instrumente?
Was wird der Leviathan-Staat mit den Einnahmen aus der Ökosteuer machen?
Zur umweltpolitische Indukion des umwelttechnischen Fortschrtts
         
Wie sahen die bisher vorgetragenen Argumentationen in diesem Kurs aus?
Was ist die ideale Emisssionsredukion?

Was braucht man dafür?
Jetzt sind die Mittel gesucht, um diese operable Norm umsetzten zu können.
         
Was haben wir dann gemacht?
Internalisierung externer Effekte und induzierter umwelttechnischer Fortschritt

Ein-Perioden-Modell
Inernalsierung externer Efekte und induzierter umwelttechnischer Fortschritt
         
Zwei-Perioden Modell
Zwei-Perioden Modell

soziales Optimum
Gelingt es mit einem ad#quaten Design von Internaliserungsstrategin, die Rahmenbedingungen für die ntscheidung des Emittenten so zu setzen, dass er sich im eigenen Interese dafür entscheidet, die sozial opimalen Vermeidungsaktivitäten v** durchzuführen und und die sozial optimale Investition zu tätigen?
         
Was ist mit dem Gleichgewiciht bei der Pigou-Steuer?
Welche Informationsvoraussetzungen müssen exisitieren, damit die Pigou-Ster so funktioniert, wie man sich das vorstellt?
Nun neuer Abschnitt:

Standardorientierte Instrmente und induzierter umwelttechnischer Fortschritt

Wo liegt das Ziel bei der traditionellen Analyse?
         
Wie sieht nun die neue For für die Beurteilung standardorientierter Instrumente bei technischen Fortschritt aus?

Norm für die Beurteilung standardorientierter Instrumente

Was ist vquerstrich?
Ziel der standardorientierten Umweltpolitk bei technischen Fortschritt
         
Ziel der standardorientierten Umweltpolitk bei technischen Fortschritt

Formale Zusammenfassung der vorrangegangen Karteikarte
Optimalitätsbedingungen, die die Lagrange Funktion ergibt.
Von was hängt die Performance der Instrumente ab?
         
Warum besteht von Anfang an Harmonie zwischen Staat nd V. bei der Auflagenpolik

-Von was hängt die Performance der Instrumente ab?
-Von was hängt die Performance der Instrumente ab?

Emissionssteuer
-Von was hängt die Performance der Instrumente ab?

Zertifikate
         
Wie beschreibt sich das Informationsszenario 2?

Wie beschreibt sich das Informationsszenario 2?

Auflagen
Wie beschreibt sich das Informationsszenario 2?


Emissionsteuern
         
Wie beschreibt sich das Informationsszenario 2?

Zertifikate
Wie beschreibt sich das Informationsszenario 3?
Wie beschreibt sich das Informationsszenario 3?

Auflagen
         
Wie beschreibt sich das Informationsszenario 3?

Emissionssteuer/Abgabe
Wie beschreibt sich das Informationsszenario 3?

Zertifikate
Was lässt sich zm Schluss der betrachteten Informationszenarien sagen?
         
Modellerweiterung: Einführung einer Wissensexternalität nben der Umweltexternalität

Was bedeutet das?
Idealstand einer vollständigen Verbreitug des Wissens ergeben sich, wenn er allen Interessenten kostens zur Verfügung gestellt wird.

Welche Probleme ergeben sich da?
Diese Überlegeungen führen zur Definition des sogenannten gemischten Gut
         
Was verstehtm an unter knowledge spillover und technology spillover
Um was handelt es sich bei den jeweiligen spillovern?
Genauere Betrachtung von alpha
         
Im Hinblick auf alpha,

welche umweltökonomischen Fragen stellen sich hierbei?
Wir nehmen das Modell der Internalisierung externer Effekte und induzierer umwelttechnischer Fortschritt
normativen Teil der Analyse- Stichwort Wissensexternalität
         
Welche Konsequenz hat die Ausweitung von einer Firma auf mehrere Firmen noch?
Bedingungen erster Ordnug für ein Kostenmimimum Analystisch erklärt
Gravierender Unterschied bei der Optimalitätsbedingung
         
Im Modell des technischen Fortschritts mit Spillover
positive Analyse mit Pigou-Steuer
Bei dem Modell mit der Wissenexternalität. Was denkt die Firma überhaupt nicht zu tun?

Stichwort Pigou-Steuer
         
Was wird also passieren im Hinblick Wissenexternalität und Pigou-Steuer?
Zsätzlich zu dem Umstand, dass die Firma i bei der Pigou-Besteuerung im Gleichgewicht zu wenig in den technischen Fortschritt investiert...

Was passiert noch?
Was ist die sogenante Tinbergen-Regel
         
Die Pigou-Seuer hat sich bei der Internalisierung negativer externer Effekte konzeptionell bewährt.

Vielleicht schafft es ja die Pigou-Subvention auch die Wissenexternalität zu berücksichtigen
Wie zeichnet sich der optimale Pigou-Subventionssatz aus

Bei Berücksichtung von Umweltexternalität und Wissensexternalität
Pigou-Subvention ist Spiegelbild von der Pigou-Steuer.
         
Wer soll die Förderung bekommen?
Wie sieht die neue politische Ökonomie die Subventionen?
Nun komm es zu einer Änderung der Alpha Konstante
         
Große Frage: Welchen Wert von alpha sich der Innovator wünscht und wie dieser Wunsch von der Umweltpolitik beeinflusst weden kann.

Definition Diffusion

Definition Adaption
Modellannahmen bei Diffusion und Adaption
Die wichtigste Frage im aktuellen Zusammenhang:

Warum sollte eine Firma, die ein solche Innovation hervorgebracht hat, dies ohne Not an eine andere Firma verschenken und warum sollte diese das Geschenk womöglich ablehnen?

Es Besteht eine Möglichkeit die Regulierung zu manupulieren
         
Definition

Diffussionkoeffizient alpha

Adoptionskoeffizient beta

Technologietransferkoeffizient gamma
Analyse der Diffusionen- und Adoptionswirkungen

Was hilft uns der Begriff Performance
Adoption und Diffusion

Modellannahmen

normative Sicht
         
Wie sehen die Bedingungen erster Ordnung bei diesem konstruierten Modell dann aus? Diffusion, Adaption
Welches Problem ergibt sich im Hinblick auf den Technologietransferkoeffizienten gamma
Was sagt die Randlösung im Hinblick auf unsere bisher bekannten Ergebnisse?
         
positive der Adoption und Diffusion

Pigou-Steuer
Wenn kein Technologietransfer stattfindet.

Was wird die Regulierungsbehörde machen?
Stichwort Eigeninteresse und Pigou-Steuer
         
Wie gewinnt die Firma j , die eine unterlegenere Technik aufzuweisen hatte
Was ist mit den sozial optimalen Aktivitätsniveuas der Beteiligten?
Praxis vs. einfaches Modell
         
Diffusionswirkung einer pauschalen Auflage
Diffusionswirkung einer pauschalen Auflage

Stichwort fehlendes Eigeninteresse
Firma i denkt im Moment ja garnicht daran einen Technolgoietransfer zu veranstalten.

Was wäre die Lösung?
         
Warum ist die Auflage kein vollwertiges Mitglied der Gruppe der Internalisierungsstrategien?
Was ist beim Preis-Standard-Ansatz mit Diffusion und Adoption
Wie sieht das bei der Auflage aus?
         
Es gibt zwei Entscheidungsvariablen, die für die Firmen im Kontext des durch umweltpolitische Instrumente induzierten technischen Fortschritts relevant ist.

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau