Personalmarketing

Kärtchen: 42 | angezeigt: 187 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

Um eine gute Abdeckung zu erreichen, überlegen Sie, noch weitere Beschaffungskanäle zu aktivieren. Zählen Sie vier weitere Beschaffungskanäle, nebst einem Zeitungsinserat und Internetkanälen, auf.
Sie erhalten den Auftrag, für eine vakante Stelle ein Zeitungsinserat zu verfassen. Sie kreieren das Inserat gemäss den Vorgaben und den erlernten Bausteinen. Nennen Sie vier W-Fragen zu diesen Bausteinen.
Sie werden beauftragt, ein Grundraster für eine Stellenbeschreibung zu entwerfen. Nennen Sie fünf Punkte zum Inhalt einer Stellenbeschreibung.
         
Eine effiziente und verständliche Personalplanung ergibt einen grossen Nutzen für die Vorgesetzten sowie für die Personalabteilung. Dabei ist wichtig, dass von den gleichen Begriffen gesprochen wird. Nennen Sie je zwei wichtige Begriffe oder Instrumente der Personalplanung.
Wie in jeder anderen Planung muss die Personalplanung drei Bedingungen erfüllen. Nennen Sie die drei Bedingungen, und ergänzen Sie diese mit einer konkreten Erklärung.
Die Personalplanung ist das Bindeglied zwischen dem strategischen und operativen Personalmanagement. Nennen Sie die drei Planungsbereiche in Bezug auf die Personalplanung.
 
         
Zeigen Sie je zwei Beispiele für materielle und immaterielle Anreize auf, die eine Bindung fördern.
Nennen Sie zwei konkrete Ziele, die ein Unternehmen mit dem Personalmarketing verfolgt.
Sie haben als Sachbearbeiter/-in Personal den Auftrag erhalten, eine Liste der internen und externen Personalmarketing-Instrumente zu erstellen. Nennen Sie fünf interne und fünf externe Instrumente.
         
Nennen Sie drei Hauptziele der Personalentwicklung.
Nenne die 6 Schritte der Personalentwicklung.
Ist folgende Aussage richtig oder falsch? Die Laufbahnplanung ist eine ‚along the job‘-Personalentwicklungsmassnahme.
         
Ist folgende Aussage richtig oder falsch? Die Laufbahnplanung ist eine ‚along the job‘-Personalentwicklungsmassnahme.
Ist folgende Aussage richtig oder falsch? Bei einer Laufbahn mit einem hierarchischen Verlauf spricht man von einer Fachlaufbahn.
Ist folgende Aussage richtig oder falsch? Die Personalentwicklung hat zum Ziel, Menschen, Teams und Organisationen dazu zu befähigen, ihre Aufgaben erfolgreich und effizient zu bewältigen und sich neuen Herausforderungen zu stellen.
         
Ist folgende Aussage richtig oder falsch? Bei Personalentwicklungs-Massnahmen hinsichtlich der Arbeitsstrukturierung unterscheiden wir das Einzelarbeitsprinzip und das Gruppenarbeitsprinzip.
Ist folgende Aussage richtig oder falsch? Unter job enlargement versteht man das Übertragen von zusätzlichen Aufgaben auf einer höheren Anforderungsebene.
Ist folgende Aussage richtig oder falsch? Job rotation, out of the job-Massnahmen sowie Qualitätszirkel und Outplacement sind Personalentwicklungs-Massnahmen hinsichtlich der Nähe zum Arbeitsplatz.
 
         
Nachdem die fünf Bewerbungsgespräche geführt wurden, empfiehlt der Personalberater, noch Referenzen einzuholen. Ihr Vorgesetzter bittet Sie, wichtige Punkte für die Vorgehensweise beim Einholen von Referenzen zusammen zu tragen. Notieren Sie drei Punkte.
Sie überlegen sich für die optimale Stellenbesetzung nebst dem Gespräch allenfalls noch weitere Selektionsinstrumente beizuziehen. Nennen Sie vier mögliche zusätzliche Instrumente.
Zählen Sie sämtliche Unterlagen auf, die in ein vollständiges Bewerberdossier gehören.
         
Zählen Sie vier Kriterien auf, die für die Auswahl des Personalberaters relevant sind.
Leider konnten Sie mit den Inseraten nicht den erhofften Erfolg für die Besetzung der offenen Stellen verzeichnen. Sie überlegen sich, Ihrem Vorgesetzten den Vorschlag zu unterbreiten, mit einer Personalberatung zusammen zu arbeiten. a. Zählen Sie drei Gründe auf, die Sie gegenüber Ihrem Vorgesetzten aufzeigen, die für eine solche Zusammenarbeit sprechen.
Des Weiteren dienen Ihnen für das Texten des Stelleninserates verschiedene Dokumente. Nennen Sie vier solcher Dokumente.
         
Sie haben sich zusammen mit Ihrem Vorgesetzten entschieden, die bevorstehende Personalbeschaffung mit einem optimalen Inserat in Angriff zu nehmen. a. Als Gestaltungsgrundlage dienen die im Handbuch festgehaltenen W-Fragen. Nennen Sie vier davon.
Der folgende Begriff ist für die Personalplanung von zentraler Bedeutung. Erkläre den nachstehenden Begriff in wenigen Sätzen.
Stellenbesetzungsplan:
Der folgende Begriff ist für die Personalplanung von zentraler Bedeutung. Erkläre den nachstehenden Begriff in wenigen Sätzen. 
Stellenplan:
         
Der folgende Begriff ist für die Personalplanung von zentraler Bedeutung. Erkläre den nachstehenden Begriff in wenigen Sätzen.
Stelle:
Ist folgende Aussage richtig oder falsch? Für die Minimierung der Risiken empfiehlt sich bei der Personalplanung keine rollende Planung.
Ist folgende Aussage richtig oder falsch? Die Betriebsgrösse hat keinen bzw. nur einen äusserst geringen Einfluss auf die Planungsart und Planungstiefe der Personalplanung einer Unternehmung.
         
Ist folgende Aussage richtig oder falsch? Die Ziele der Personalplanung müssen mit den Zielen der anderen Unternehmenspläne vereinbar sein und dazu beitragen, übergeordnete Unternehmensziele zu erreichen.
 
Ist folgende Aussage richtig oder falsch? Unter dem Begriff qualitative Personalplanung verstehen wir das Erfassen der zahlenmässigen Entwicklung des Personalbedarfs.
Nennen Sie je zwei interne und zwei externe Einflussfaktoren auf die Personalplanung.
         
Ist folgende Aussage richtig oder falsch? Aus Sicht der Unternehmung lässt sich der Arbeitsmarkt in einen internen und einen externen Arbeitsmarkt unterteilen.
Ist folgende Aussage richtig oder falsch? Gesundheitsfürsorge, Ökologieorientierung gewinnen in der Gesellschaft stark an Bedeutung und müssen für ein optimales Personalmarketing berücksichtigt werden.
 
Ist folgende Aussage richtig oder falsch? Gesundheitsfürsorge, Ökologieorientierung gewinnen in der Gesellschaft stark an Bedeutung und müssen für ein optimales Personalmarketing berücksichtigt werden.
 
         
Ist folgende Aussage richtig oder falsch? Kunden, Staat, Mitarbeitende und Eigentümer sind externe Anspruchsgruppen mit verschiedenen Bedürfnissen an die Unternehmung.
 
Ist folgende Aussage richtig oder falsch? Was beim Absatzmarketing als Produkt gilt, ist beim Personalmarketing die vakante Stelle bzw. der Arbeitsplatz.
Erklären Sie in wenigen Sätzen, was unter den folgendem z Megatrend zu verstehen ist bzw. mit welchen Fragen sich die Firma auseinander zu setzen hat. Der Unternehmensbegriff wandelt sich.
 
         
Erklären Sie in wenigen Sätzen, was unter den folgendem z Megatrend zu verstehen ist bzw. mit welchen Fragen sich die Firma auseinander zu setzen hat. Der demografische Wandel ist Fakt.
Nennen Sie zwei konkrete Personalmarketing-Massnahmen, die die Firma Müller AG für seine bestehenden Mitarbeitenden umsetzen könnte.
Nennen Sie zwei Gründe, warum es sinnvoll ist, ein gezieltes Personalmarketing zu betreiben.
         

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau