Break-Even-Analyse

Kärtchen: 16 | angezeigt: 980 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

Fixe (feste) Kosten
Variable (veraenderliche) Kosten
Wie nennt man die Aufspaltung der gesamten Kosten in einen fixen und einen variablen Teil?
         
Bei welchem Umsatz erreicht eine Unternehmung die Nutzschwelle (Break-even-Point)?
Nettoerloes (NE) (Formel)
(Verkaufspreis
Warenertrag)
Variable Kosten (VK) (Formel)
(Einstandspreis,Warenaufwand)
         
Deckungsbeitrag (DB)
(Bruttogewinn)
Fixkosten (FK)
(Gemeinaufwand)
Selbstkosten (SK)
(Totalkosten)
         
Reingewinn (RG)
Berechnung der Nutschwelle Mengenmaessig (NSM)
Nutzschwelle Wertmaessig (NSw)
         
Bruttogewinnzuschlag (Formel)
Bruttogewinnquote
Notwendige Menge:
         
Wann ist die Nutzschwelle erreicht?

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau