StPO

Kärtchen: 41 | angezeigt: 63 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

Definition Anklagegrundsatz
Wie lauten die verschiedenen Formen der Entscheide und welche Formvorschrift gilt für solche?
Wer hat wann Akteneinsichtsrecht?
         
Wer ist Partei?
Wer sind „andere Verfahrensbeteiligte“?
Was bedeutet der Begriff „Beschuldigte Person“?
         
Was bedeutet der Begriff Opfer?
Was bedeutet der Begriff geschädigte Person?
Was versteht man unter dem Begriff Privatklägerschaft und was sind die Voraussetzung sich als solche zu positionieren?
         
Welche Arten von Verteidigung kennt die StPO?
Welche Arten von Beweisen gibt es?
Wie ist der Ablauf einer Einvernahme?
         
Was versteht man unter dem Begriff Zeuge
Was sind die Vorraussetzungen zur Anwendung von Zwangsmaßnahmen?
Wann ist eine polizeiliche Anhaltung rechtens?
         
Wann rechtfertigt sich eine vorläufige Festnahme?
Was rechtfertigt sich die Untersuchungshaft?
Was versteht man unter Sicherheitshaft?
         
Wie gestaltet sich der Ablauf einer Untersuchungshaft?
Wann ist eine Beschlagnahung möglich?
Welche Arten von „Wegnahmen“ kennt das Strafprozessrecht?
         
Was ist von der Beschlagnahme ausgeschlossen?
Aufteilung eines Strafverfahrens?
Was ist Zweck / Sinn des Vorverfahrens?
         
In welchen Fällen eröffnet die StA eine Untsuchung?
In welchen Fällen verfügt die StA die Nichtanhandnahme?
Wann verfügt die StA die Verfahrenseinstellung?
         
Was können Prozesshindernisse sein?
Was können Verfahrenshindernisse sei?
Was sind die Möglichkeitein der StA nach erfolgtem Untersuchungsverfahren?
         
Wann ist aus Sicht der StA eine Sistierung des Untersuchungsverfahrens möglich?
Was sind die Voraussetzungen für den Erlass eines Strafbefehls?
Wer ist legitimiert Rechtsmittel zu ergreifen?
         
Was wird unter dem Verbot der Schlechterstellung verstanden?
Welche Rehtsmittel kennt die StPO?
Was ist Inhalt der Beschwerde?
         
Was ist der Inhalt der Berufung?
Was ist Zweck der Revision?
Was sind die Grundsätze und Begriffe der Verfahrenskosten?
         
Welche eigentlichen Gerichtsstände kennt die StPO?
Welche besonderen Gerichtsstände kennt die StPO?

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau