Selbstmanagment

Kärtchen: 11 | angezeigt: 73 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

Typische Zeitfallen verhindern eine realistische Zeitplanung. Welche kennen Sie? Nennen Sie sechs
davon.
Welche persönliche Zeitfalle(n) trifft auf Sie persönlich zu und welche Massnahmen haben Sie dazu
erarbeitet?
Erklären Sie, wie das Pareto-Prinzip Sie bei der Erledigung der Aufgaben unterstützt
         
Erklären Sie die ABC-Analyse Sie bei der Erledigung der Aufgaben unterstützt
Das menschliche Gehirn besteht aus einer linken und einer rechten Hemisphäre. Bestimmte
Hirnfunktionen werden vorwiegend von einer der beiden Hälften übernommen. Benennen Sie pro
Hirnhälfte je drei Funktionen.
In welche zwei Grundtypen wird Stress kategorisiert? Geben Sie eine kurze Erklärung dazu ab.
         
Benennen Sie vier Massnahmen zur Stressbewältigung.
Beurteilen und begründen Sie folgende Zielsetzungen:
„In diesem Jahr will ich mehr Sport treiben“.
Beurteilen und begründen Sie folgende Zielsetzungen:
„Die Bruttoumsätze in der Produktkategorie „Damenhüte“ steigen im 2. Quartal des Jahres um
mindestens 15% im Vergleich zum Vorjahr“.
         
Ein klarer Auftrag (Delegation) beantwortet folgende sechs W-Fragen:
Für die Speicherung im Langzeitgedächtnis muss die betreffende Information?

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau