Ökosystem

Kärtchen: 27 | angezeigt: 72 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

Was ist ein Ökosystem?
Wieso besteht das Ökosystem immer aus Biotop und Biozönose?
Was ist ein Biotop?
         
Zähle einige Arten von Biotopen auf?
Was ist Biozönose?
Zeige zwei Beispiele von Organismen aufzeigen, die in Beziehung zueinander stehen. Zum Beispiel Jäger – Gejagte Beziehung
         
Nenne einige Beispiele, wo der Mensch in bestehende Ökosysteme eingegriffen hat oder künstliche Ökosysteme geschaffen hat.
Nenne drei Bioptope bei denen ein Gewässer vorkommen muss und drei Biotope bei denen ein Gewässer vorkommen kann:
Was ist im Stoffkreislauf ein Produzent?
         
Was ist im Stoffkreislauf ein Konsument?
Was ist im Stoffkreislauf ein Destruent?
Nenne Beispiele für den Oberbegriff Produzent.
         
Nenne Beispiele für den Oberbegriff Konsumenten.
Nenne Beispiele für den Oberbegriff Destruenten.
Zeige anhand einer Skizze, wie Konsument, Produzent und Destruent miteinander in Verbindung stehen.
         
Welche Auswirkungen hat es, wenn es von einem der oben genannten Oberbegriffen zu viel oder zu wenig hat.
Nenne je zwei Beispiele und erkläre die Funktion im Ökosystem:
Erkläre den Begriff Nahrungskette und zeige anhand eines Beispiels von mindestens vier Gliedern aufzeigen
         
Erkläre die Begriffe Erzeuger, Erstverbraucher, Zweitverbraucher und Endverbraucher und zege sie in einer Nahrungskette auf.
Was ist der Unterschied zwischen Nahrungskette und Nahrungsnetz?
Weshalb stehen Jäger und Gejagt in einem biologischen Gleichgewicht zueinander ?
         
Was geschieht, sollte es vom Jäger oder vom Gejagten zu viel Nachwuchs geben.
Was ist Symbiose?
Was ist Parasitismus?
         
In einem Nahrungsnetz sind viele Möglichkeiten einer Nahrungskette aufgezeigt. Einzelne Lebewesen werden sogar von vielen verschiedenen Tieren gejagt. Was passiert aber, solte ein solches Lebewesen aus unbekannten Gründen aus dem Ökosystem verschwinden?
Auf einem Ackerfeld in der Nähe eines Waldes steigt die Anzahl an Feldmäusen rasant an.

1) Was sind die Folgen, wenn es so viele Mäuse hat und nur so wenig Eulen?

2) Wie wird durch die Natur das biologische Gleichgewicht wieder hergestellt?
Der Buchsbaumzünsler kommt aus Ostasien. Die Jungraupen fressen die Blätter des Buchsbaumes und anschliessend auch die grüne Zweigrinde. Dann verpuppen sich die Raupen in einem losen Gespinst im Buchsbaum. Ein starker Befall führt zum Tod des Busches.

a) Wie kam der Schädling wohl in die Schweiz?
b) Weshalb wurde der Schädling hier in der Schweiz zu einer regelrechten Plage?
         

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau