Steuern-Selbständige Erwerbstätigkeit, Privatvermögen, Geschäftsvermögen

Kärtchen: 18 | angezeigt: 4039 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

Welche zivilrechtlichen Formen stehen für die Ausübung einer gewerblich-unternehmerischen Tätigkeit zur Verfügung (Folie 3)?
Worin liegt aus steuerlicher Sicht der zentrale Unterschied zwischen der Ausübung einer unternehmerischen Tätigkeit als Selbstständigerwerbender resp. mittels einer juristischen Person (Folie 3)?
Welches sind die Merkmale einer selbstständigen Erwerbstätigkeit (Folie 4)?
         
Was verstehen Sie unter dem sog. „Massgeblichkeitsprinzip“ (Buch S. 94 / Folie 5)?
Welches sind die zentralen Unterschiede zwischen Privat- und Geschäftsvermögen (Buch S. 95 / Folie 6)?
Was besagt die sog. „Präponderanzmethode“ (Buch S. 96 ff. / Folie 7)?
         
Spielt die Unterscheidung zwischen Privat- und Geschäftsvermögen bei juristischen Personen auch eine Rolle?
Weshalb muss bei der Überführung vom Geschäfts- ins Privatvermögen - und auch umgekehrt - steuersystematisch abgerechnet werden?
Was ist der zentrale Unterschied zwischen Handels- und Steuerrecht bezüglich der Bildung von stillen Reserven (Buch S. 99 ff.)?
         
In welchem Umfang kann steuerlich eine Delkredererückstellung gebildet werden (Folie 19)?
Was ist die zentrale Voraussetzung, damit eine privilegierte Warenreserve gebildet werden kann (Buch S. 103)?
Wozu wurden in einer Verordnung steuerliche Abschreibungssätze festgelegt?
         
Was ist eine Einmal- resp. Sofortabschreibung (Buch S. 105 ff. / Art. 74 StG-BE resp. Art. 13 Abschreibungsverordnung)?
Wie lange können Verluste bei der Einkommenssteuer vorgetragen und mit späteren Gewinnen verrechnet werden (Art. 67 DBG resp. Art. 35, Abs. 1 StG-BE)?
Weshalb sind die Sonderbestimmungen für eine steuerneutrale Umwandlung einer Einzelunternehmung in eine juristische Person von grosser Relevanz für die Erleichterung der unternehmerischen Tätigkeit?
         
Welches sind die Voraussetzungen für die steuerneutrale Umwandlung einer Einzelunternehmung in eine juristische Person (Folie 26)?
Weshalb gibt es die Veräusserungssperrfrist von fünf Jahren bei der Umwandlung?
Welches sind die Voraussetzungen für eine steuerneutrale Ersatzbeschaffung (Folie 27)?
         

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau