Recht in Marketing und Kommunikation (Übungsfragen)

Kärtchen: 18 | angezeigt: 4123 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

Erklären Sie den Unterschied zwischen öffentlichem Recht und Privatrecht?
Nennen Sie zwei öffentlich-rechtlichen Erlasse (Gesetze oder Verordnungen) die für die kommerzielle Kommunikation von Bedeutung sein können.
Stützt sich die Aufschrift auf Zgarettenpackungen "Rauchen gefährdet Ihre Gesunheit" auf öffentliches oder privates Recht?
         
Ist das Recht der kommerziellen Kommunikation öffentliches oder privats Recht?
Stellen die Grundsätze der Lauterkeitskommision öffentliches oder privates Recht dar?
Wie ist die schweizerische Rechtsordnung aufgebaut?
         
Die Gemeinde Zürich erteilt einer Werbeagentur den Auftrag das Image der Gemdeverwaltung zu verbessern (mehr Bürgernähe, etc,) Regelt sich das Rechtsverhältnis zwischen den Parteien nach öffentlichem oder privatem Recht?
Nach der erfolgreichen Kampagne für die Gemeinde Zürich glaubt die beauftragte PR-Agentur, auf ihrem Terrain auch ohne Baubewilligung eine Gartenterrasse mit einer wunderschönen Glaskuppel erstellen zu dürfen. Verletzt sie mit ihrem Vorgehen öffentliches oder privates Recht?
Was kann die Gemende dagegen tun?
Die Sekretärin des Stadtpräsidenten der Stadt Bern kauft für Gemeindezwecke bei der EPA eine Schreibmaschine. Welches Recht gelangt zur Anwendung und welches konkrete Rechtsverhältnis liegt vor?
         
Beim erstmaligen Gebrauch der Schreibmaschine streikt die Elektronik. Was empfehlen Sie der Sekretärin?
Weshalb unterliegt das Anbringen von Reklameanlagen auf öffenlichem Grund einer Bewilligungspflicht?
Begründen Sie.
Welcher Gurndlage bedarf ein Bundesgesetz (Bsp. das UWG)?
         
Wer erlässt auf welcher Grundlage eine Verordnung (z.B. die Preisbekanntgabeverodnung)?
Was ist der Unterschied zwischen Handelsbrauch und Ortsgebrauch?
Was verstehen Sie unter Treu und Glauen und wo ist dieser Grundsatz festgehalten?
         
Was verstehen Sie unter absoluten Rechten und obligatorischen Rechten (Begründung und Beispiele)
Wekche Arten von Personen werden im schweizerischen Recht unterschieden?
Nennen Sie zwei Voraussetzungen der Handlungsfähigkeit.
         

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau