Recht 1 "Grundlagen des Rechts

Kärtchen: 52 | angezeigt: 24609 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

001. Wie heissen die beiden Hauptgruppen des Rechts?
002. Wann wird dispositives Recht angewendet?
003. Aus welchen Teilen besteht das schweizerische Zivilrecht?
         
004. Was regelt das Prozessrecht?
005. Aus welchem Teilgebiet des Rechts stammt die Vorschrift "Steuerbar ist das gesamte Einkommen"?
006. Was ist eine juristische Person?
         

007. Welche vier wichtigen allgemeinen Rechtsgrundsätze geben es.
008. Was bedeutet die Abkürzung SchKG?
009. Welche Elemente regeln das Zusammenleben der Menschen?
         
010. Wie heissen die einzelnen Phasen in einem Strafprozess?
011. Aus welchen Abteilungen besteht das OR?
012. Welche Bedeutung kommt heute dem Recht zu?
         

013. Welche Rechtsquellen stehen einem Gericht zur Beurteilung eines Rechtsstreites zur Verfügung?
014. Gläubiger und Schuldner streiten über das Bestehen einer Forderung. Wer muss was beweisen?
015. Jahr für Jahr werden neue Gesetze und Verordnungen erlassen (ca. 2000 bis 4000 Seiten). Warum kommen jedes Jahr so viele neue Vorschriften hinzu
         
016. Wie sieht der mögliche Instanzenweg in einem Zivilprozess aus?

017. Was bedeutet die Klausel "per Saldo aller Ansprüche"?

018. Was bedeutet der Grundsatz "Keine Strafe ohne Gesetz".
         

019. Wo befindet sich der ordentliche Gerichtsstand bei einem Zivilprozess?

020 . Wie heisst das Rechtsmittel für den Weiterzug eines Gerichtsurteils?
021. Nennen Sie zwei typische Merkmale des Öffentlichen Rechts.
         
022. Welche Sanktionen kennt das Strafrecht?
023. Was ist Recht?

024. Was ist der Unterschied zwischen OR und ZGB?
         
025. Wie entsteht eine Obligation?

026. Was beinhaltet das Öffentliche Recht?

027. Was beinhaltet das Privat oder Zivilrecht?
         
028. Was ist eine Obligation?

029. Wie ist der Aufbau der Rechtsordnung?
030. Was bestimmt das menschliche Verhalten?
         
031. Wie wird die Rechtsordnung aufgeteilt?

032. Was ist Öffentliches Recht?
033. Was ist Privat-oder Zivilrecht?
         

034. Was regelt Öffentliches Recht?
035. Wo ist das Obligationsrecht angesiedelt? |
036. Was umfass das ZGB?
         
037. Welche sind die Spezialgesetze?
038. Wie sind die Stufen des Legalitätsprinzips angeordnet?

039. Was benötigt es um eine Gestzesänderung zu machen?
         
040. Wo sind die Rechtsquellen in der Schweiz?
041. Was ist das geschriebene Recht?
042. Was ist das Gewohnheitsrecht?
         
043. In was unterteilt sich die Richterliche Rechtsfindung?
044. Was meint man mit Gerichtspraxis?
045. Was ist mit gerichtlicher Rechtsfindung gemeint?
         
046. Welcher allgemeine Rechtsgrundsätze gibt es?
047. Was bedeutet "Der guten Glaube wird vermutet"?

048. Was bedeutet Gesetzliches und Richterliches Ermessen?
         
049. Was bedeutet die Beweislast nach ZGB 8?
050. Was bedeutet "Wo kein Kläger da kein Richter"?
051. Was bedeutet Rechtsunkenntnis schadet oder Unwissenheit schützt vor Strafe nicht?
         
052. Handel nach Treu und Glauben?

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau