Recht 4 "Sicherheit Am Arbeitsplatz und Betriebssicherheit

Kärtchen: 29 | angezeigt: 2480 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

001. Mit welchen drei Gesetzen ist die Sicherheit am Arbeitsplatz geregelt?
002. Was ist mit „Der Arbeitgeber schuldet dem Arbeitnehmer nicht nur Lohn, sondern auch mit Fürsorge“ gemeint oder für was eine Pflicht steht dies?
003. Der Arbeitgeber hat zum Schutz von Leben, Gesundheit und persönlicher Integrität der Mitarbeiter Massnahmen zu treffen. Für was steht diese Aussage?
         
004. Welche drei Massnahmen sind für den Arbeitgeber zur Gewährleistung der Sicherheit am Arbeitsplatz vorgeschrieben?
005. Für wenn alles gelten diese Vorschriften als verbindlich?
006. An wen kann sich der Arbeitnehmer bei Verstössen wenden?
         
007. Was kann der Arbeitgeber machen, wenn der Arbeitgeber trotz Abmahnung die Vorschriften nicht einhält?

008. Wenn es zu einem Unfall kommt, kann der Arbeitnehmer was verlangen?
009. Durch was wird die Haftung des Arbeitgebers herabgesetzt?
         
010. Der Arbeitnehmer muss welche drei Punkte beweisen können, damit er einen Anspruch auf Schadenersatz oder Genugtuung hat?
011. Der Arbeitgeber kann sich von einer Schadenersatz oder Genugtuung befreien. Wenn er was machen kann?
012. Im Normalfall werden die Kosten von der SUVA Übernommen. Ausnahmen sind?
         
013. In Bezug auf die Betriebssicherheit spricht man von welchen zwei Haftungen?
014. Auf was bezieht sich die Verschuldungshaftung?
015. Was ist in diesem Zusammenhang mit vertraglicher Verbundenheit gemeint?
         
016. Welche vier Punkte müssen erfüllt sein, das eine Haftung eingeklagt werden kann?
019. Die zweite Haftung ist die Kausalhaftung. Was bedeutet das?
020. Was für vier Punkte müssen erfüllt sein, damit man eine Kausalhaftung einklagen kann?
         

021. Welche zwei Arten von Kausalhaftung gibt es?
022. Was ist eine Geschäftsherrenhaftung?
023. Der Schadenverursacher muss eine Hilfsperson des Geschäftsherrn sein > Der Schaden muss bei Verrichtung einer dienstlichen Tätigkeit bei einer unbeteiligten Person entstanden sein > Nichtgelingen des Sorgfaltsbeweises. Was ist mit diesen Aussagen gemeint?
         
024. Was versteht man unter einer Werkeigentümerhaftung?

025. Ein Werk muss den Schaden verursacht haben > Der Haftpflichtige muss der Eigentümer des Werkes sein > Das Werk muss einen Mangel haben > Zu was gehören diese Aussagen?
026. Diebstahl > Um peinliche Situationen zu vermeiden sollte man was beachten?
         
027. Was kann es für Klagen oder Probleme bei einer unbegründeten Festnahme geben?
028. Was ist auf Bezug einer Taschenkontrolle oder Leibesvisitation zu beachten?
029. Was ist auf den Bezug von Privat Polizei zu sagen?
         
030. Wenn man einen Dieb auf frischer Tat ertappt kann man was machen?
031. Wenn ein Täter durch Gewaltanwendung versucht zu fliehen kann man was machen?

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau