Recht 5 "Gleichstellungsgesetz

Kärtchen: 16 | angezeigt: 1348 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

002. Was ist der Zweck der Gleichstellungsgesetz (GIG) und seit wann gibt es diese?
003. Was verbietet jegliche direkte und indirekte Diskriminierung?
004. Unterschiedliche Behandlung wann erlaubt?
         
005. Das Diskriminierungsverbot gilt für sämtliche Arbeitsbedingungen. Beispiele?
006. Der Arbeitgeber ist aufgrund seiner Fürsorgepflicht verpflichtet alle Massnahmen zu treffen um sexueller Belästigung zu Verhindern. Von was für einem Verbot wird hier gesprochen?
007. Was fällt alles unter sexueller Belästigung?
         
008. Drohenden Diskriminierung ist zu verbieten oder zu unterlassen > Bestehende Diskriminierung ist zu beseitigen. Was ist damit gemeint?
009. Was gelten für Ansprüche einer Entschädigung bei Ablehnung einer Anstellung?
010.Was gelten für Ansprüche einer Entschädigung bei einer Diskriminierender Kündigungen?
         
011.Was gelten für Ansprüche einer Entschädigung bei Diskriminierung durch sexuelle Belästigung?
012. Was für eine Erleichterung der Durchsetzung bei Klagen gibt es?
013. Was ist eine Beweislasterleichterung?
         

014. Ausnahmen sind welche zwei Arten von Klagen?
015. Was ist mit einer Erleichterung im Gerichtsverfahren gemeint?
016. Was ist in Bezug der Schlichtungsstelle zu sagen?
         
017. Was ist das Verbandsklagerecht?

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau