DH-Spez. Recht, K. 1, gj

Kärtchen: 49 | angezeigt: 2407 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

01 Welche zwei Verhaltensregeln gibt es?
02 Wie ist die Rechtsordnung unterteilt?
03 Zwischen wem gibt es beim öffentlichen Recht eine Beziehung, wie sieht diese aus (horizontal, vertikal)?
         
04 Wie ist das öffentliche Recht immer?
05 Wie ist das Privatrecht immer?
06 Welche Beziehung gibt es beim Privatrecht ist diese horizontal oder vertikal?
         
07 Wie ist das Privatrecht gesetzlich Geregelt und wie ist das Gesetz aufgebaut?
08 Wie ist die Definition einer Obligation
09 Wie heissen die drei Entstehungsgründe für eine Obligation?
         
10 Welche zwei Haftungsarten gibt es bei der unerlaubten Handlung?
11 Wie kann eine Offerte sein?
12 Ist eine Preisanschrift im Schaufenster verbindlich?
         
13 Was sind unverbindliche Angebote?
14 wie lange ist eine unbefristete Offerte gültig?
15 Definition von Vertrag
         
16 Was gibt es für Voraussetzungen für einen Vertrag
17 Wann ist man Handlungsfähig
18 Was ist eine beschränkte Handlungsfähigkeit?
         
19 Welche Formen von Verträgen gibt es?
21 Welche zwei Phasen unterscheidet man bei einem Vertrag?
22 Was heisst urteilsfähig?
         
23 Wann ist ein Vertrag nichtig?
24 Wo findet der übergabeort für ein Gemälde statt?
25 Wo ist der Kaufvertrag geregelt?
         
26 Warum ist die Rechtsordnung nötig?
27 In welches der zwei Hauptgruppen des Rechts gehört das Steuerrecht?
28 Wann ist ein Vertrag anfechtbar?
         
29 Wie lange dauert die Frist, bei anfechten eines Vertrages?
30 Welche Kausalhaftungen gibt es? Nenne je ein Beispiel?
31 Was braucht es für einen Vertragsabschluss?
         
32 Was ist, wenn ein Vertrag nicht erfüllt wird?
33 Ist der Ort der Erfüllung zwingendes oder dispositives Recht?
34 Wo ist der Ort der Erfüllung bei Geldschulden?
         
35 Wo ist der Ort der Erfüllung bei Speziessachen?
36 Wo ist der Ort der Erfüllung bei Speziessachen Gattungssachen?
37 Was ist die einzige Forderung, die nie verjährt?
         
38 Wie ist die Frist bei unerlaubter Handlung?
39 Welche Forderungen verjähren nach 5 Jahren?
40 Wo ist der Ordentliche Gerichtsstand?
         
41 Welche zwei verschiedene Kaufverträge gibt es?
42 Wie nennt man den Oberbegriff beim Kaufvertrag von beweglichen Sachen, wie werden diese noch unterteilt?
43 Wie ist der Übergang von Nutzen und Gefahren bei Spezies- und Gattungsware?
         
44 Wann geht das Eigentum über bei einem Fahrniskauf?
45 Was ist die Formvorschrift bei einem Grundstückkauf?
46 Wann geht das Eigentum eines Grundstücks auf den Käufer über?
         
47 Welche Mängel gibt es bei der Vertragserfüllung?
48 Meier gewährt Gross ein Darlehen, wobei ein monatlicher Zinsfuss von 5% vereinbart wird. Ist dieser Vertrag gültig? Begründung
49 Was heisst handeln nach Treu und Glauben?
         
50 Was ist der unterschied eines einseitigen und zweiseitigen Rechtsgeschäftes?

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau