DH-SPEZ Warenbeschaffung Kap1+2 (elpiojo22000)

Kärtchen: 62 | angezeigt: 4774 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

Was umschreiben die taktischen Ziele?
Nenne Merkmale der Zentralen Organisation
Welches sind die 7 Kernaufgaben des Einkaufes?
         
Was umschreiben die strategischen Ziele?
Wie lautet die Devixe für einen Guten Einkauf?
Nenne Merkmale der Dezentralen Organisation
         
Was umschreiben die operativen Ziele?
Was ist das Ziel zur Erfüllung von Kundenwünschen?
Welche Punkte gehören zum Absatzmarkt und welche zum Beschaffungsmarkt?
         
Der Marktauftritt eines Unternehmens beinhaltet 5 Phasen. Nenne diese
Durch welche Punkte können wir einen Vorsprung gegenüber der Konkurrenz holen?
1. Was umschreiben die strategischen Ziele?
         
2. Von was wird das Leitbild abgeleitet?
3. Zählen Sie drei Phasen des Marktauftrittes eines Unternehmens auf?
4. Was beeinflussen strategische Ziele?
         
5. Was versteht man unter einer Vision?
6. Was versteht man unter Strategie-Entwicklung?
7. Was versteht man unter Strategie-Umsetzung?
         
8. Welche Ziele spielen beim Einkauf einer Rolle?
9. Was beinhaltet das Leitbild/strategische Ziele?
10. Wie heisst die Devise für den optimalen Einkauf?
         
11. Nenne Grundsätze des Einkaufs (Kernaufgaben).
12. Wie können wir Kundenwünsche erfüllen?
13. Wodurch gewinnen wir Vorsprung gegenüber der Konkurrenz?
         
14. Wie erreichen wir den optimalen Preis?
15. Welche 3 Organisationsformen gibt es?
16. Was versteht man unter dezentraler Organisation?
         
17. Was versteht man unter zentraler Organisation?
18. Was versteht man unter Profit-Center-Organisation?
19. Nenne Vor-/Nachteile der zentralen Organisation.
         
20. Nenne Vor-/Nachteile der dezentralen Organisation.
21. Nenne Vor-/Nachteile der Profit-Center Organisation.
030. Was bedeutet der Begriff "Anonyme Artikel"?
         
014. Welche Sortimentsarten gibt es?
033.Was sind mit "Exklusivanspruch von Eigenmarken" gemeint?
031. Was bedeutet der Begriff "Weisse Artikel"?
         
047. Auf was alles kann sich die Ratio beziehen?
073. Mit Wettbewerbsfähigen Preisen kommt der Ausdruck Benchmarketing zum Tragen, was bedeutet dieser Ausdruck?
020. Was versteht man unter einer Sortimentsdimension?
         
008. Was ist eine Persönliche Note?
028. Was bedeutet der Begriff "Eigenmarken"?
036. Welche Zahlen kann man aus der Vergangenheit nehmen?
         
001. Welches sind die drei Eckpfeiler des Einkaufserfolgs?
069. Welche Faustregeln bei den Einkaufpreisen muss beachtet werden?
018. Welche drei Sortimente gibt es beim Profilierungs- oder Spezialsortiment?
         
043. Was bedeutet Lagerumschlag?
064. Was heisst Local Sourcing?
004. Auf welche Punkte muss man bei der Sortimentsgliederung achten?
         
056. Was bedeutet "Sourcing"?
052. Was bedeutet "Direkte Beschaffung"?
072. Was sind Vorteile eines guten Kontaktes mit den Vertretern?
         
057. Was für Arten von Sourcing gibt es?
017. In welche drei Sortimente wird das Preiskampfsortiment aufgeteilt?
065. Was sind die Vorteile von Local Sourcing?
         
037. Welche Zahlen kann man aus der Gegenwart nehmen?
006. Was muss man über das Preissegment und dem Kundenbild wissen?
078. Welche Nachteile hat man als Detailhändler gegenüber einer Einkaufsgesellschaft?
         
046. Was bedeutet Ratio?
032. Was bedeutet der Begriff "Hersteller - Handelsmarken"?
026. Was bedeutet der Begriff "Unechte Markenartikel"?
         
074. Bei wie viel Prozent eines Benchmarktvergleiches sollte man tätig werden?
007. Wie sollte man mit der Konkurrenz umgehen?

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau