Modul Steuern

Kärtchen: 174 | angezeigt: 9698 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

In welche Kategorien können Steuern unterteilt werden?
Wer ist Steuerhoheitsträger in der Schweiz?
Kann jeder Steuerhoheitsträger jede Steuerart erheben?
         
Wie wird ein Steuersystem eines Staates gebildet?
Was ist Grundlage der Steuern?
Was sind direkte Steuern?
         
Was sind indirekte Steuern?
Was sind die wichtigsten und damit die grössten Finanzierungsquellen?
Wer hat in der Schweiz Steuern zu bezahlen?
         
Welcher Hoheitsträger ist für die Verrechnungssteuer zuständig?
Welcher Hoheitsträger ist für die Stempelabgaben (Emission, Umsatz und Versicherungsprämien) zuständig?
Welcher Hoheitsträger ist für die Biersteuer zuständig?
         
Welcher Hoheitsträger ist für die Pauschale Schwerverkehrsabgabe zuständig?
Welcher Hoheitsträger ist für die Nationalstrassenabgabe zuständig?
Welcher Hoheitsträger ist für die Zölle zuständig?
         
Welcher Hoheitsträger ist für die Tabaksteuer zuständig?
Welcher Hoheitsträger ist für die Branntweinsteuer zuständig?
Welcher Hoheitsträger ist für die Mineralölsteuer zuständig?
         
Welcher Hoheitsträger ist für die Automobilsteuer zuständig?
Welcher Hoheitsträger ist für die Einkommenssteuer zuständig?
Welcher Hoheitsträger ist für die Erbschaftssteuer zuständig?
         
Welcher Hoheitsträger ist für die Schenkungssteuer zuständig?
Welcher Hoheitsträger ist für die Handänderungssteuer zuständig?
Welcher Hoheitsträger ist für die Grundstückgewinnsteuer zuständig?
         
Welcher Hoheitsträger ist für die Motorfahrzeugsteuer zuständig?
Welcher Hoheitsträger ist für die Hundesteuer zuständig?
Welcher Hoheitsträger ist für die Veranstaltungssteuer zuständig?
         
Welcher Hoheitsträger ist für die Beherbergungssteuer zuständig?
Welcher Hoheitsträger ist für die Minimalsteuer auf Grundsitz zuständig?
Welcher Hoheitsträger ist für die Liegenschaftssteuer zuständig?
         
Welcher Hoheitsträger ist für die Kurtaxensteuer zuständig?
Was sind Einkommens- und Vermögenssteuern beim Bund?
Was sind Abgaben auf Verbrauch / Besitz- und Aufwandsteuern beim Bund?
         
Was sind Abgaben auf Verbrauch / Besitz- und Aufwandsteuern beim Kanton?
Was sind Abgaben auf Verbrauch / Besitz- und Aufwandsteuern bei Gemeinden?
Was sind Einkommens- und Vermögenssteuern beim Kanton?
         
Was sind Einkommens- und Vermögenssteuern bei Gemeinden?
Wann liegt eine Doppelbesteuerung vor?
Was wird als Durchschnittssteuersatz bezeichnet?
         
Was drückt der Grenzsteuersatz aus?
Was ist für die Höhe des Grenzsteuersatzes entscheidend?
Wo liegen die höchsten Grenzsteuersätze, wo die Tiefsten?
         
Was versteht man unter Kalter Steuerprogression?
Wie entschärfen die Steuerhoheiten die Problematik der kalten Steuerprogression?
Was versteht man unter Steuerperiode?
         
Was versteht man unter Veranlagungsperiode?
Was versteht man unter Bemessungsperiode?
Was versteht man unter Postnumerandobesteuerung?
         
Was versteht man unter Pränumerandobesteuerung?
Welche Steuerarten gelten als die wichtigsten in der Schweiz?
Was versteht man unter Steuerausscheidung?
         
Welche Bemessungsarten kennt man bei der Steuerbemessung?
Wozu dient die sachliche Bemessungsart?
Wozu dient die zeitliche Bemessungsart?
         
Welche Möglichkeiten gibt es, um sich professionell unterstützen oder gegenüber den Behörden vertreten zu lassen?
Was ist das Ziel einer umsichtigen Steuerberatung?
Muss der Gesetzgeber für jede Steuerart Regeln zur Steuerbemessung und -berechnung festlegen?
         
Nenne die Steuerberechnungsgrundlage und das Steuermass bei

Einkommenssteuer
Nenne die Steuerberechnungsgrundlage und das Steuermass bei

Vermögenssteuer
Nenne die Steuerberechnungsgrundlage und das Steuermass bei

Verrechnungssteuer
         
Nenne die Steuerberechnungsgrundlage und das Steuermass bei

Grundstückgewinnsteuer
Nenne die Steuerberechnungsgrundlage und das Steuermass bei

Handänderungssteuer
Was wird als Steuerberechnungsgrundlage bezeichnet?
         
Was versteht man unter Steuerdomizil?
Was versteht man unter Steuererhebung?
Was versteht man unter Steuererleichterung?
         
Was versteht man unter Steuerharmonisierung?
Was versteht man unter Steuerhinterziehung?
Als Steuerhoheit wird die rechtliche Befugnis bezeichnet, Steuern zu erheben. Diese Befugnis ist gesetzlich geregelt. In welche drei Teile kann die Befugnis zerlegt werden?
         
Welche Kirchen anerkennt das öffentliche kantonale Recht an?
Wert entscheidet über Rechtsmittel in Steuersachen?
Welche Frage stellt sich beim Begriff Steuerobjekt?
         
Wie können Steuerarten unterteilt werden?
Welche Steuerobjekte sind deutlich komplexer zu ermitteln?
Welche Steuerobjekte werden durch den Gesetzgeber von der Steuer befreit?
         
Erkläre die Steuerprogression!
Was ist unter Steuerrechtsverhältnis zu verstehen?
Was ist mit Steuerregress gemeint?
         
Was ist der Steuersatz?
Was ist der Steuerfuss?
Was wird unter Steuersubjekt verstanden?
         
Was wird unter Steuersubstitution verstanden?
Was heisst Steuersukzession?
Was sind Steuerträger?
         
Wo interessiert die Steuerüberwälzung insbesondere?
Wann liegt eine Steuerumgehung vor?
Was sind die Hauptaufgaben der Steuerverwaltung?
         
Was sind die wissenschaftlichen Disziplinen, die sich mit den Steuern befassen?
Wann ist eine Person subjektiv steuerpflichtig?
Welche Unterscheidungen werden bei der subjektiven Steuerpflicht gemacht?
         
Wer ist in der Schweiz unbeschränkt steuerpflichtig?
Wann liegt eine beschränkte Steuerpflicht vor?
Was sind die wichtigsten Steuern bei den direkten Steuern?
         
Erheben alle drei Steuerhoheitsträger Einkommenssteuern?
Auf was basiert der Begriff Steuerobjekt bei der Einkommenssteuer?
In welche verschiedenen Arten von Einkünften unterteilt das Bundesgesetz über die direkten Steuern?
         
Welche drei Arten von Einkommen sind steuerbefreit?
Was sind die wichtigsten Einkommensarten aus unselbständiger Erwerbstätigkeit?
Was versteht man unter Fringe Benefits?
         
Welche Lohnnebenleistungen sind zu besteuern?
Sind Kapitalabfindungen durch den Arbeitgeber grundsätzlich voll im Einkommen zu besteuern?
Welche Abfindungen können steuerrechtlich als Vorsorgeleistung qualifiziert werden?
         
Welche Vorteile weisen Beteiligungsprogramme aus?
Ist ein Einkommen aus selbständiger Erwerbstätigkeit ebenfalls der Einkommenssteuer unterworfen?
Sind bei der Hauptberuflichen selbständigen Erwerbstätigkeit sämtliche Einkünfte im Einkommen steuerbar?
         
Ist bei einer Einzelfirma die Gesellschaft oder der Gesellschafter selber steuerpflichtig?
Wo wird bei selbständiger Erwerbstätigkeit die Steuerpflicht begründet?
Sind bei der nebenberuflichen selbständigen Erwerbstätigkeit sämtliche Einkünfte der Einkommenssteuer unterworfen?
         
Welche Tätigkeiten werden von der selbständigen Nebenerwerbstätigkeit abgegrenzt?
Was versteht man steuerrechtlich unter Liebhaberei?
Sind Vermögenserträge im Einkommen voll zu versteuern?
         
Die Gesetze über die Einkommenssteuern lassen diverse Abzugsmöglichkeiten vom Einkommen zu. Zwischen welchen Abzügen gilt es zu unterscheiden?
Was sind organische Abzüge?
Was sind anorganische Abzüge?
         
Was sind Gewinnungskosten?
Was sind Anlagekosten?
Was sind die einzelnen Gewinnungskosten bei Einkommensarten?
         
Welche Arten von Abzügen sind von den Steuergesetzen vorgesehen?
Welche üblichen Abzugsmöglichkeiten gibt es?
Wie wird das steuerbare Einkommen ermittelt?
         
Welche drei Perioden gilt es bei der Bemessung des steuerbaren Einkommens zu beachten?
Welche Begriffe werden bei der zeitlichen Bemessung unterschieden?
Werden heute in allen Kantonen und beim Bund bei den Einkommens- und Vermögenssteuern die Postnumerandobesteuerung mit Gegenwartsbemessung angewendet?
         
Wird der Steuersatz in Prozenten des steuerbaren Einkommens festgelegt?
Wer entrichtet Einkommenssteuern nach besonderem Tarif (Quellenbesteuerung)?
Wer hat bei der Quellensteuer die Steuerschuld abzuliefern?
         
Wie funktioniert der Steuersatz bei wiederkehrenden Leistungen (Kapitalabfindungen)
Warum macht man einen Steuerfuss?
Was gibt es für andere Bezeichnungen für den Steuerfuss?
         
Was wird mit dem Steuerfuss bestimmt?
Wie setzt sich die Steuerbelastung des Einkommens zusammen?
Wann erfolgt eine Aufwandbesteuerung?
         
Werden bei Scheidung und bei rechtlicher oder tatsächlicher Trennung die Ehegatten für die ganze Steuerperiode getrennt veranlagt?
Sind Unterhaltsbeiträge, die eine geschiedene, gerichtlich oder tatsächlich getrennte Person erhält, als Einkommen steuerbar?
Wann kann ein Aufwertungsgewinn auftreten?
         
Werden Liquidationsgewinne bei Aufgabe der selbständigen Erwerbstätigkeit im Einkommen des Unternehmers besteuert?
Sind die Einnahmen aus der Vermögenssteuer oder Einkommenssteuer kleiner?
Ist die Vermögenssteuer progressiv ausgestaltet?
         
Was stellt die Vermögenssteuer vor allem für die Steuerbehörden dar?
Kennt der Bund die Vermögenssteuer?
Was dient bei der Vermögenssteuer als Steuerobjekt?
         
Wann haben subjektive Rechte einen Geldwert?
Welche Arten von steuerbaren Aktiven gibt es bei der Vermögenssteuer?
Unterliegen Anwartschaften auf mögliche künftige Erbschaft, Versicherungssumme von nicht rückkaufsfähigen Versicherungen der Vermögenssteuer?
         
Gilt es bei der Nutzniessung und Wohnrecht bei der Vermögenssteuer zu unterscheiden?
Hat ein Wohnrechtsberechtigter die Vermögenssteuer für die Sache zu tragen?
Welche Dinge sind von der Vermögenssteuer ausgenommen?
         
Wie erfolgt die Berechnung des Vermögenswert bei:
- Liegenschaften
- Land- und forstwirtschaftl. Grundstücken
- Immobiles Geschäftsvermögen wie Liegenschaft
- Rückkaufsfähige Lebensversicherung
Können Steuerpflichtige Schulden vom steuerbaren Vermögen abziehen?
Wann ist Stichtag bei Pränumerandobesteuerung?
         
Wann ist Stichtag bei Postnumerandobesteuerung?
Sehen die meisten kantonalen Steuergesetzgebungen beim Reinvermögen noch gewisse Abzugsmöglichkeiten vor?
Ist die eidgenössische Verrechnungssteuer eine reine Objektsteuer?
         
Ist die Verrechnungssteuer als Quellensteuer ausgestaltet?
Was ist Sinn und Zweck der eidgenössischen Verrechnungssteuer aus Sicht des Bundes?
Ab welchem Betrag ist die Verrechnungssteuer bei Lotteriegewinnen geschuldet und wann muss die Steuer entrichtet werden?
         
Von welchen Faktoren hängen die Erbschafts- und Schenkungssteuern der Kantone ab?
Welcher Kanton stellt in Bezug auf die Erbschafts- und Schenkungssteuer eine Ausnahme dar?
Wer ist nahezu in allen Kantonen von der Erbschafts- und Schenkungssteuer befreit?
         
Wer ist ferner von der Erbschafts- und Schenkungssteuer befreit?
Wann sind Erbschafts- und Schenkungssteuern geschuldet?
Wem steht die Steuerhoheit bei den Erbschafts- und Schenkungssteuern zu?
         
Welche Arten von Erbschaftssteuern gibt es?
Welche Art von Erbschaftssteuer kennen die meisten Kantone?
Im Bezug auf die Bemessung der Erbschaftssteuer ist was entscheidend?
         
Wie erfolgt die Erbschaftssteuer bei Vor- und Nacherbeneinsetzung?
Was sind Stempelsteuern?
Welche drei Abgaben werden bei der Stempelsteuer unterschieden?
         
Auf was wird die Emissionsabgabe erhoben?
Werden bei der Gründung einer Kapitalgesellschaft oder bei der Kapitalerhöhung Emissionsabgaben geschuldet?
Wo kommt die Umsatzabgabe insbesondere zur Anwendung?
         
Was ist entscheidend für die Steuererhebung bei der Umsatzabgabe?
Welche Versicherungsprämien sind heute noch mit der Stempelabgabe belastet?
Auf was wird die Stempelsteuer auf Versicherungsprämie berechnet und wieviel beträgt ihr Anteil?
         

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau