MWSt

Kärtchen: 60 | angezeigt: 12252 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

Welche Steuerobjekte (in Bezug auf die MWSt) gibt es?
Welche Arten von Gegenstände gibt es?
Was ist eine Lieferung?
         
Lieferung oder Dienstleistung?

Prüfen einer Batterie auf ihren Säuregehalt?
Lieferung oder Dienstleistung

Vermietung eines Autos durch AVIS?
Lieferung oder Dienstleistung?

Verleasen einer Maschine durch ein Finanzierungs-Institut?
         
Lieferung oder Dienstleistung?

Lieferung individueller Software auf Datenträger / Datenfernleitung?
In welchen Fällen ist die Abgrenzung nach Lieferung und Dienstleistung von Bedeutung?
Um welches Steuerobjekt handelt es sich?

Frau Heidi Schwatzer macht ihren täglichen Einkauf im Dorfladen von Herr Peter Grümschel.
         
Um welches Steuerobjekt handelt es sich?

Die Bäuerin Frida Schutzling aus Wildhaus verkauft an der Haustüre Eier an den Hausmann Sepp Kannesauchnichtbesser Gams.
Um welches Steuerobjekt handelt es sich?

Die Garage Walter Panne Herzogenbuchsee führt am PW von Erika Pechvogel Wanzwil einen Abgastest durch. Weil das Ergebnis des Tests unter den Grenzwerten liegt, hat Walter Panne nur das Abgasdokument auszufüllen.
Um welches Steuerobjekt handelt es sich?

Die Schreinerei Walter Span Biel vermietet seinem Mitarbeiter Peter Spar Nidau den Geschäftswagen mit Hebebühne.
         
Um welches Steuerobjekt handelt es sich?

Die Stromproduzentin Stromlos AG Murten liefert der Statd Mailand Strom.
Um welches Steuerobjekt handelt es sich?

Der Gutachter Hans Schauweg Luzern erstellt für die Versicherung Unzuverlässig AG Bellinzona ein Gutachten über ein Unfallfahrzeug.
Um welches Steuerobjekt handelt es sich?

Die Hatnichts AG Bern überlässt der Kannnichts AG Basel Lizenzen für die Herstellung von geschmacklosen Tomaten ohne Haut.
         
Um welches Steuerobjekt handelt es sich?

Das Betreibungsamt der Stadt Winterthur verkauft im Pfandverwertungsverfahren ein Gemälde der Firma Jimi Pleite GmbH Effretikon.
Um welches Steuerobjekt handelt es sich?

Der Alleinaktionär Peter Müller St. Gallen bezieht für sich selbst eine für den Verkauf bestimmte Radouhr, die in seinem Bijouterie-Lager in Bronschhofen vorrätig ist.
Um welches Steuerobjekt handelt es sich?

Die Consulting GmbH aus Augsburg Deutschland erbringt eine Beratungsleistung für die Finanz AG Zürich.
         
Um welches Steuerobjekt handelt es sich?

Die Firma Import Export AG Pfäffikon kauft bei der Handels AG Dortmund asiatische Handelswaren und holt diese in Dortmund ab.
Um welches Steuerobjekt handelt es sich?

Frau Elvira Hutter lässt sich bei der Meier Kosmetik AG mit einer Gemüse-Gesichts-maske verwöhnen.
Um welches Steuerobjekt handelt es sich?

Frau Anneliese Kleber lässt im Salon von Peter Schneider ihrem Hund die Haare trimmen.
         
Die NZZ fakturiert dem Werbeberater A ein im Auftrag des Kunden B veröffentlichtes Inserat. Der Werbeberater verrechnet dem Kunden die Inseratekosten ohne jeglichen Zuschlag weiter. Wie hat A steuerlich vorzugehen?
Hans Profit verkauft an Cäsar Oper (nicht mwst-pflichtig)einen antiken Gegenstand im Wert von CHF 20 000. Das Geschäft wurde duchr Peter Stapler vermittelt (die direkte Stv. ist nachgewiesen), welcher dafür von Hans Profit CHF 2 000 als Provision erhält. Wer hat was zu versteuern?
Welche Bedingungen müssen erfüllt sein damit für die nachfolgenden Dienstleistungen, die direkte Stv. gilt?
- Verkauf Flugtickets im Linienflugbetrieb
- Verkauf Bahnbillete durch Reisebüros
- Verkauf Bergbahnbillete durch
Verkehrsvereine
- Verkauf Konzertkarten durch
Vorverkaufsstellen
- Verkauf Lotteriescheine durch Kiosks
- Verkauf Autobahn- und Velovignetten
durch Garagen etc.
         
Das Reisebüro Meier verkauft im Jahre 2010 für CHF 30 000 Billete der SBB und erhält dafür CHF 3 000 Provision.

Was ist zu versteuern?
Das Reisebüro Meier verkauft im Jahre 2010 für CHF 10 000 Billete der SBB im Zusammenhang mit Pauschalreisen ins Ausland und erhält dafür CHF 1 000 Provision.

Was ist zu versteuern?
Das Reisebüro Meier verkauft im Jahre 2010 für CHF 10 000 Billete der SBB im Zusammenhang mit Pauschalreisen ins Ausland und erhält dafür CHF 1 000 Provision.

Was ist zu versteuern?
         
Der selbständige Anlageberater Hans Kaiser führt der Privatbank Beerli einen grossen deutschen Kunden zu und erhält dafür eine Provision (Finders fees) von CHF 50 000.

Was ist zu versteuern?
Das Auktionshaus Müller liefert einen 50 Jahre alten Oldtimer im Rahmen einer Auktion im Kunst- und Antiquitätenhandel für CHF 20 000, die Provision beträgt CHF 5 000.

Was ist zu versteuern?
Das Hotel Alphorn in Davos verkauft im Jahr 2010 für CHF 15 000 Bahnbillete der Region und erhält dafür CHF 500.

Was ist zu versteuern?
         
Das Musikgeschäft Alpenjodler AG verkauft 2010 für CHF 300 000 Konzert-billete und erhält CHF 30 000 Provision.

Was ist zu versteuern?
Die Treibstoff AG St. Gallen liefert Treibstoff an die Tankstellen-Anstalt Vaduz.

Wo ist der Ort der Leistung?
Die Baumaterialhandel AG Bellinzona liefert Farben an den Maler Marco Kleister Campione d Italia.

Wo ist der Ort der Leistung?
         
Die Treuhand AG Chur führt die Buchhaltung des Schreinermeisters Karl Holzwurm Samnaun.

Wo ist der Ort der Leistung?
Die Getränkehandel AG Sion liefert Wein an das Restaurant Gastro AG Samnaun.

Wo ist der Ort der Leistung?
Der Architekt Wendelin Schönbächler Lausanne erhält von der Nösle Produktion AG Evian (Frankreich) den Auftrag für die Planung und Ausführung eines Mehrfamilienhauses in Evian. Unterliegt deise Dienstleistung der Schweizer MWST?
         
Architekt Wendelin Lausanne wird von der Nösle Handel AG mit der Liegen-schaftenverwaltung eines MFH in Evian (Frankreich) betraut. Was hat der Architekt zu versteuern?
A)Wenn die Hauseigentümerin den Geschäftssitz in Evian (F) hat
B) Wenn die Hauseigentümerin den Geschäftssitz in Genf (CH) hat
Die Handels GmbH Hamburg beauftragt die Transportfirma Rapid AG Zürich mit der Beförderung von diversen Gegenständen von Zürich nach Bern. Der Transport steht nicht im Zusammenhang mit einem Import oder Export von Gegenständen. Wie hat die Transportfirma Rapid AG diese Leistungen zu versteuern?
Die Coiffeuse Helen Schneider Schaffhausen bedient in ihrem Salon Kunden, mit Wohnsitz in der Schweiz und in Deutschland. Wie muss sie ihre Leistungen versteuern, wenn die Kunden ihren Wohnsitz in Deutschland haben und sie:
a) die Haare im Salon schneiden
b) die Haare am Domizil der Kunden in D.
         
Der Veranstalter des Leichtathletik-Meetings Zürich verpflichtet den Welt-meister aus den USA im 100 m Hürdenlauf für das Meeting in Zürich. Seine Startgage beträgt Fr. 100 000. Welche steuerlichen Konsequenzen hat dies?
AVIS (Schweiz) Zürich vermietet ein Auto an Romano Broti Rom für die Fahrt von Zürich nach Rom (Italien).

Wie wird die Leistung versteuert?
Die Permit AG in Zürich vermietet einen Arbeiter an die deutsche Bau GmbH Konstanz, für die Montage auf der Baustelle in Winterthur.

Wie wird die Leistung versteuert?
         
Die Schweizer Post befördert einen Eilbrief von Zürich nach Chur.

Steuerbarer Umsatz oder nicht?
Ein Spital gibt einem Patienten eine Beinprotese ab.

Steuerbarer Umsatz oder nicht?
Ein Arzt gibt Medikamente an einen Patienten ab.

Steuerbarer Umsatz oder nicht?
         
Die steuerpflichtige Spitex Romanshorn pflegt eine alte Frau.

Steuerbarer Umsatz oder nicht?
Das Kantonsspital St. Gallen liefert dem Universitätsspital Zürich ein menschliches Herz.

Steuerbarer Umsatz oder nicht?
Eine Gemeinschaft von Ärzten (einfache Gesellschaft) nutzt Apparate und Ein-richtungen (z.B. Röntgenapparat, Räumlichkeiten etc.) gemeinsam. Die Anschaffungs-, Wartungs- und Mietkosten werden anteilig an die einzelnen Ärzte zu Selbstkosten weiterverrechnet.

Steuerbarer Umsatz oder nicht?
         
Ein örtlicher Verein transportiert invalide Personen in einem
A) Taxi
B) Bus mit normalen Sitzbänken
c) Bus mit besonderen Einrichtungen für den Rollstuhltransport (Rampe, Arretierungen).

Steuerbarer Umsatz oder nicht?
Das steuerpflichtige Alters- und Pflegeheim Rollingstones erzielt Ein-nahmen aus der Cafeteria.

Steuerbarer Umsatz oder nicht?
Der Kinderhort Blaubär (Verein) erzielt Einnahmen für die Betreuung der Kinder.

Steuerbarer Umsatz oder nicht?
         
Die steuerpflichtige Organisation Judata erzielt Einnahmen aus der Vermittlung bzw. dem Austausch von Jugendlichen.

Steuerbarer Umsatz oder nicht?
Die Tanz AG erzielt Einnahmen aus Tanzkursen.

Steuerbarer Umsatz oder nicht?
Die Ordensgemeinschaft Schweigende Schwestern stellt der Schulgemeinde Uzwil ein Ordensmitglied für die Betreuung des Kindergartens zur Verfügung.

Steuerbarer Umsatz oder nicht?
         
Mitgliederbeiträge des steuerpflichtigen Fussballclub St. Gallen (Verein).

Steuerbarer Umsatz oder nicht?
Zahlung einer Gage an die Rolling Stones für den Auftritt im Joggeli in Basel.

Steuerbarer Umsatz oder nicht?
Startprämien von André Bucher beim Silvesterlauf in Zürich.

Steuerbarer Umsatz oder nicht?
         
Verkauf einer eigenen Plastik durch den Künstler Peter Wachter.

Steuerbarer Umsatz oder nicht?
Lieferant A verkauft dem Zwischen-händler B (beide befinden sich im Inland und sind steuerpflichtig) eine Maschine ab Werk. B verkauft die Masch. seinem ausländischen Kunden C und beauftragt A, die Masch. direkt an seinen Kunden C zu versenden. Welche steuerlichen Konsequenzen ergeben sich?
         

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau