Steuern - Erwerb eigener Aktien

Kärtchen: 7 | angezeigt: 5487 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

Was passiert wenn die AG die eigenen Aktien zurückkauft, zu einem zu hohen Preis?
Was passiert wenn die AG die eigenen Aktien zu einem tieferem Preis übernimmt?
Welche Vorschrift gilt für die zurückgekauften Aktien, welche nicht für die Kapitalherabsetzung verwendet werden?
         
Was passiert wenn man die eigenen Aktien innerhalb der 6-Jahresfrist zu einem zu hohen Preis an einen Aktionär verkauft?
Was ist, wenn die AG unter der Einhaltung der 6-Jahresfrist die Aktien zum Verkehrswert verkauft?
Was ist, wenn der Verkauf eigener Aktien innert der 6-Jahresfrist zu einem zu tiefen Preis zugunsten eines Aktionärs oder einer nahstehenden Dritten erfolgt?
         
Was passiert wenn der Verkauf der eigenen Aktien nicht innerhalb der 6-Jahresfrist erfolgt?

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau