Dienstleistungsmanagement 1 Kap. 1-2 - Fernuni Hagen

Kärtchen: 77 | angezeigt: 6850 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

Wohin verschiebt sich die Beschäftigtenstruktur?
Worauf wird die Veränderung der Beschäftigungsstruktur zurückgeführt?
Theorie der industriellen Dienstleistungen von Albach
         
Maßnahmen zur Gegensteuerung von Angebotsdruck
Wodurch lassen sich Nutzenmerkmale zusätzlich steigern?
Make-or-Buy-Entscheidung
         
Argumente für Outsourcing
Argumente für eigenes Dienstleistungscenter
Wie kann sich ein Unternehmen dem Kostendruck entziehen?
         
Was ist der quartäre Sektor?
Merkmale von Dienstleistungen
Probleme des Merkmals "immaterialität des Dienstleistungsergebnisses"
         
4-Phasen des Dienstleistungsprozesses, wobei der Kunde unterschiedlich mitwirkt.
Spezifizierungsphase
Realisierungsphase
         
Nutzungsphase
uno-actu-Prinzip
Co-Interaktion
         
Nachkauf- bzw. Nachproduktionsphase
Merkmale der DL
Merkmale des Immaterialisierungsgrad
         
Merkmale des Integrativitätsgrad
Typen der Leistungstypologie
Dienstleistungstypologien
         
Perspektiven des Dienstleistungsprozess
Dimensionen des produktionswritschaftlichen Perspektive der Kundenintegration
Leistungspotenzial
         
Potenzialfaktoren
Verbrauchsfaktoren
Vorkombinationen
         
Leistungserstellungsprozess
externe Faktoren
Merkmale von externen Produktionsfaktoren
         
zusätzl. Externe Faktoren
Verbundene ext. Faktoren
kollektive DL
         
E-Services
Leistungsergebnis
Austauschbezogene Perspektive der Kundenintegration
         
Verfügungsrechte beziehen sich auf
Einzelrechte des Property Rights- o. Verfügungsrechtsansatzes
Proberty Rights Ansatz
         
Verfügungsrechte an externen Faktoren
Bestandteile der Transaktion
Aufgabenbereiche aus der organisatorischen Perspektive
         
Arbeitsteilung auf 2 Ebenen
Disposition bei Arbeitsteilung zw. A u. N
Integrative u. autonome Dispo
         
Arbeitsteilung auf A-Seite
Koordinationsaufgabe
Motivations- u. Anreizaufgabe
         
Motivationsproblem
Spezifizierungsphase i. d. Kundenintegration
Realisierungs- und Nutzungsphase
         
Nachkauf- bzw. Nachproduktionsphase i. d. Kundenintegration
Begriff Management in funktionaler Hinsicht
zentrale Aufgaben des Managements
         
Gestaltungsaufgabe
Steuerungsaufgabe
Entwicklungsaufgabe
         
Arten von Unsicherheiten
Aufgaben des strategischen Managements
Aufgaben des operativen Managements
         
Effektivität
Effizienz
Aufgabe d. Theorien
         
Was sind Theorien?
Kritischer Rationalismus
Konstruktivismus
         
Theorien im Rahmen des Dienstleistungsmanagement
Ökonomische Theorien
Verhaltenswissenschaftliche Theorien
         
Ökonomische Theorien sind
Verhaltenswissenschaftliche Theorien sind
Neoklassisches Modell
         
Ziele von Modellen
Entwicklung von Web 1.0 zu Web 2.0

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau