FA Finanz- und REW - BEBU 1 - Aufbau der Betriebsbuchhaltung

Kärtchen: 16 | angezeigt: 3155 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

Was sind die Zielsetzungen des betrieblichen Rechnungswesens?
Nach welchem buchhalterischen Prinzip wird in der Betriebsbuchhaltung gebucht?
Auf welchen Ebenen spielt sich die ganze Betriebsbuchhaltung ab, und was sagen sie aus?
         
Was ist eine sachliche Abgrenzung und was ist das Kriterium für eine sachliche Abgrenzung?
Was versteht man unter dem Begriff betrieblich-objektiv?
Was ist der Unterschied zwischen Einzelkosten und Gemeinkosten?
         
Was versteht man unter dem Begriff "Zweckaufwand?
Was versteht man unter dem Begriff "Anderskosten"?
Was versteht man unter "Zusatzkosten"?
         
Welche Aufgaben und Zielsetzungen hat die Kostenstellenrechnung?
Was ist eine Bezugsgrösse und welche Typen können unterschieden werden?
Nach welchen Hauptkriterien werden Kostenstellen gebildet?
         
Welche zwei Hauptgruppen von Kostenstellen werden unterschieden? Nennen Sie Beispiele!
Was sagt die Kostenträgerrechnung und nach welchen Inhalten kann die Kostenträgerrechnung gegliedert werden?
Auf welchen Konten wird der Produktfluss (Prozess) in der Kostenträgerrechnung dargestellt und was sagen die Saldi dieser Konti aus?
         
Auf welchens Kostenträgerkonto werden die Verwaltungs- und Vertriebsgemeinkosten übertragen?

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau