Innovationscontrolling KE 3

Kärtchen: 20 | angezeigt: 2655 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

Was versteht man unter einer Innovation?
Durch welche Merkmale lassen sich Innovationen charakterisieren und typisieren?
Welche dieser Merkmale sind insbes. für das Controlling von Bedeutung?
Was ist ein Innovationsprojekt und welchen Zielsetzngen folgt die Projektbildung?
Skizzieren Sie kurz die Aufgaben des Innovationscontrolling!

Teil 1
         
Skizzieren Sie kurz die Aufgaben des Innovationscontrolling!

Teil 2
Skizzieren Sie kurz die Aufgaben des Innovationscontrolling!

Teil 3
Verdeutlichen Sie systematisch die unterschiedlichen Controllingfokusse zwischen Innovationsmanagement und Rechungswesen hinsichtlich der abrechnungstechnischen Behandlung von Innovationen.
Wie sollte ein rechnungswesenorientiertes Innovationscontrolling aufgebaut sein, das die spezifischen Gegebenheiten der Innovation in den Planungs- und Kontrollrechnungenadäquat berücksichtigen kann?
         
Diskutieren Sie die Eignung der zahlenorientierten Instrumente des externen Rechnungswesens - Finanzbuchahltung und Bilanz/GuV - für das Innobationscontrolling!
Welche Vor- und Nachteile sind für ein Unternehmen mit der unternehmensexternen Berichterstattung über Innovationen verbunden?
Diskutieren Sie mögliche interne Restriktionen, die bei der Implementierung eines innerbetrieblichen Innovationscontrolling zu beachten sind!
         
Welche Vor- und Nachteile sind für ein Unternehmen mit der unternehmensinternen Berichterstattung über Innovationen verbunden?
Wie lässt sich der fehlende Projekt-, Erfolgs- und Zukunftsbezug einer Innovation in den Abrechnungen des innerbetrieblichen Rechnungswesens überwinden?
Was versteht man unter einer Innovationsabrechnung?
Gehen Sie in diesem Zusammenhang auf den Kosten- und Ergebnisbezug einer Innovation ein!
         
Stellen Sie das Messkonzept des Innovationsabrechnungsgrads anhand eines selbst gewählten Beispiels dar.
Diskutieren Sie Vor- und Nachteile des Konzepts!
Erörtern Sie, durch welche Maßnahmen sich aus Sicht eines funktionalen Innovationscontrolling der Grad an Selbstcontrolling für das Projektteam erhöhen lässt?
Welche unternehmensinternen Stellen bzw. Instanzen sind in der Regel an der Durchführung eines Innovationsprozesses beteiligt?
Skizzieren Sie kurz die idealtypische Aufgabenverteilung zwischen diesen beteiligten Stellen!
         
Erörtern Sie, durch welche Maßnahmen sich aus Sicht eines institutionalen Innovationscontrolling der Grad an Selbstcontrolling für das Projektteam erhöhen lässt?
Erläutern Sie im Rahmen der Durchführung von Innovationsprozessen den Einfluss von personenbezogenen Kontextfaktoren auf den Selbstcontrollingrad des Projektteams?
Erläutern Sie im Rahmen der Durchführung von Innovationsprozessen den Einfluss von projektbezogenen Kontextfaktoren auf den Selbstcontrollingrad des Projektteams?
         
Erläutern Sie im Rahmen der Durchführung von Innovationsprozessen den Einfluss von systembezogenen Kontextfaktoren auf den Selbstcontrollingrad des Projektteams?
Welche Wirkungen ergeben sich aus der für die Durchführung von Innovationsprozessen gewählten Spezialisierungsvariante auf die kosten- und ergebnisbezogene Ausgestaltung von Innovationsabrechnungen?

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau