PR - Grundbegriffe PR-Konzept

Kärtchen: 50 | angezeigt: 18051 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

Erklären Sie den Begriff Public Relations
Nennen Sie mind. 3 Unterschiede zwischen PR und Werbung
Erläutern Sie das kybernetische Kommunikationsmodell
         
Welche Vorteile hat die indirekte Kommunikation gegenüber der direkten Kommunikation?
In welchen Situationen eignet sich die direkte Kommunikation besser als die indirekte?
Vorteile der direkten Kommunikation gegenüber der indirekten?
         
Was verstehen Sie unter dem Begriff "Corporate Identity"?
Aus welchen Elementen setzt sich die Corporate Identity zusammen?
Welche vier Seiten hat jede Botschaft und was heisst das in der täglichen Kommunikationsarbeit?
         
Was versteht man unter Public Affairs und welche Ziele verfolgt dieses PR-Spezialgebiet?
Nennen sie mind. 6 interne Dialoggruppen
Welches sind 5 Dialoggruppen im Absatzmarkt einer Unternehmung?
         
Welches sind 4 wichtige Ziele von PR-Aktivitäten?
Was verstehen Sie unter Propaganda?
In welchen Arbeitswelten sind PR-Schaffende tätig?
         
Welches ist die Funktion und Aufgaben der SPRG?
Was versteht man unter Sponsoring?
Welches ist der Unterschied zwischen Sponsoring und Spendenwesen?
         
Wie lässt sich die Abteilulng PR im UNT eingliedern?
Welches sind 6 häufige Fälle, bei denen Krisen-Management und Krisen-PR zum Einsatz gelangen?
Was verstehen Sie unter dem Begriff Unternehmenskultur?
         
Welche Ziele verfolgt die interne PR?
Welche Rolle spielt der Begriff Ethik in der PR?
Erläutern Sie die Aussage intern vor extern
         
Welches sind typische Dialoggruppen im Bereich "Investor Relations"?
Wieso braucht es überhaupt ein PR-Konzept?
Welches sind die Gefahren, wenn ohne Konzept gearbeitet wird?
         
Was ist ein PR-Konzept?
Welche zwei Arten von PR-Konzepten kennen Sie?
In welche 4 Phasen unterteilen Sie ine PR-Konzept?
         
Weshalb ist das schriftliche Formulieren eines Konzept-Auftrages wichtig?
Welches sind wichtige Briefing-Punkte?
Welches sind für PR-Fachleute wichtige Informationsquellen?
         
Erklären Sie den Begriff SWOT-Analyse
Worin unterscheiden sich

a) Stärken / Schwächen

b) Chancen / Gefahren?
Welche Punkte beeinhaltet die Strategiephase?
         
Nenen Sie wichtige interne Dialoggruppen
Wie strukturieren Sie die externen Dialoggruppen?
Wie müssen PR-Ziele formuliert sein?
         
Nennen Sie drei generelle interne PR-Ziele
Nennen Sie drei generelle externe PR-Ziele
Weshalb unterscheiden Sie in interne und externe Zielgruppen?
         
Was ist der Unterschied zwischen den Begriffen "Strategie" und "Ziel"?
Wie gliedern Sie Mittel und Massnahmen?
Was verstehen Sie unter einem Massnahmenplan?
         
Welche Konzeptpunkte gliedern Sie immer in "intern" und "extern"?
Nennen Sie 5 mögliche Veranstaltungen im externen Bereich.
Was verstehen Sie unter Erfolgskontrolle?
         
Nennen Sie drei qualitative Kontrollmöglichkeiten.
Nennen Sie drei quantitative Kontrollmöglichkeiten.

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau