Emotion-Motivation

Kärtchen: 64 | angezeigt: 9838 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

Welches Verhältnis zwischen Emotion und Kognition wird in der modernen Psychologie angenommen?

a)Emotion und Kognition schließen sich aus
b)Emotion ist ein Oberbegriff der Kognition
c)Kognition ist im Grunde genommen eine besondere Emotion
d)Kognition ist ein Oberbegriff der Emotion
Welches Verhältnis besteht zwischen Emotion und Motivation?

a)Emotion und Motivation haben nichts miteinander zutun
b)Motivation ist der Oberbegriff der Emotion
c)Es braucht nur Emotion (M = besondere E)
d)Zwischen Emotion und Motivation besteht eine Art Wechselbeziehung
Nach Sperrys experimenteller Methodik wird einem Patienten Geld-Tasche präsentiert. (Patient leidet an Epilepsie) Was liest/sieht er?

a)Nichts
b)Geld
c)Tasche
d)Geldtasche
         
Broca lokalisierte das motorische Sprachzentrum wo?

a)linke Seite oben
b)linke Seite unten
c)rechte Seite oben
d)rechte Seite unten
Wernicke lokalisierte das verstehende Sprachzentrum wo?

a)linke Seite oben
b)linke Seite unten
c)rechte Seite oben
d)rechte Seite unten
Welcher Forscher konstruierte die experimentelle Einrichtung mit der demonstriert werden konnte, dass sich mit der Durchtrennung des Corpus Collosum auch die psychischen Funktionen aufspalten?

a)Davidson
b)Sperry
c)Wernicke
d)Broca
         
Schachter und Singer formulierten 1962 die?

a)Schleifentheorie
b)Facial-Feedback-Theorie
c)2-Faktoren-Theorie
d)Energie-Körper-Reaktion-Emotion-Theorie
Mit dem Prägungskonzept wird bezüglich Verhaltensmuster und Auslösereiz angenommen:

e)Angeboren / Angeboren
f)Angeboren / Erfahren
g)Erfahren / Angeboren
h)Erfahren / Erfahren

Mit dem Instinktkonzept wird bezüglich Verhaltensmuster und Auslösereiz angenommen:

a)Angeboren / Angeboren
b)Angeboren / Erfahren
c)Erfahren / Angeboren
d)Erfahren / Erfahren

         

Bei welcher Theorie wird die Rückmeldung des Handlungsresultats auf die Ausgangssituation systematisch berücksichtigt?

a)Ereignis-Körper-Reaktion-Emotion-Theorie
b)2-Faktoren Theorie
c)Sequentielles Emotionsmodell
d)Ausdruckslehre


Wie viele Phasen besitzt Rankes Willensbildung?

a) 1
b) 2
c) 3
d) 4


Nach Mahler, ist die Symbiotische Phase zu welchem Zeitpunkt?

a) 0 – 6 Wochen
b) 2 – 6 Monate c) 6 – 12 Monate
d) 12 – 18 Monate
         

Aus Olivers Theorie könnte Abgeleitet werden, dass wer gegen wen besonders aggressiv ist?

a)Älterer Sohn gegen Mutter
b)Mutter gegen jungen Sohn
c)Mutter gegen älteren Sohn
d)Vater gegen ältere Tochter

(beide OK, kommt aber nicht an Prüfung)

Welcher Autor hat Olivers Annahme über das Mutter-Sohn-Verhältnis teilweise empirisch bestätigt?

a) Heinroth
b) Ranke
c) Amendt
d) Lacon

Das Produkt aus Anreiz, Drive und Habit wird wie folgt genannt?

a)Hemmungspotenzial
b)Gewohnheitsstärke
c)Verhaltenstendenz
d)Reaktionsverstärkung

         

Die Neobehavioristische 2-Stufen-Theorie kombiniert folgende Konzepte in folgender Reihenfolge:

a)Klassische- / Operante Konditionierung
b)Instinkt / Prägung
c)Operante- / Instrumentelle Konditionierung
d)Klassische- / Instrumentelle Konditionierung

Welcher Autor benutzt in seiner Theorie Reiz- und Reaktions- Substitution?

a)Pawlow
b)Thornedike
c)Watson
d)Skinner


Welches Bedürfnis befindet sich genau in der Mitte des Pyramiden Modells von Maslow?

a)Wachstumsbedürfnis
b)Soziale Bindungen
c)Selbstachtung
d)Sicherheit
         

Was gehört nicht zur GPT Haltung?


a) Kongruenz
b) Empathie
c) Akzeptanz
d) Konsistenz


In der GPT versteht man unter Kongruenz, dass

a)Verschiedene Bewusstseinsinhalte widersprechen sich nicht
b)Gefühl und Emotion sind deckungsgleich
c)Symbolisierung und Organismische Erfahrung stimmen überein
d)Aufeinander folgende Symbolisierungen widersprechen sich nicht

In der GPT versteht man unter Konsistenz, dass

a)Verschiedene Bewusstseinsinhalte widersprechen sich nicht
b)Gefühl und Emotion sind deckungsgleich
c)Symbolisierung und Organismische Erfahrung stimmen überein
d)Aufeinander folgende Symbolisierungen widersprechen sich nicht
         

Im IFS organisieren sich Emotionen durch Prozesse die wie folgt charakterisiert werden können

a) seriell, bewusst
b) seriell, nicht bewusst
c) analog, bewusst
d) analog, nicht bewusst


Eine Person steht einem Objekt welches positive und negative Aspekte aufweist, sodass sie nichts unternimmt. Lewin nennt diesen Konflikt:

a)Doppelter Appetenz-Aversions Konflikt
b)Appetenz Konflikt
c)Aversions Konflikt
d)Appetenz Aversins Konflikt

Miller erweiterte die 3 Konflikte von Lewin um einen vierten, welchen?

a)Doppelter Appetenz-Aversions Konflikt
b)Appetenz Konflikt
c)Aversions Konflikt
d)Appetenz Aversins Konflikt

         

Miller erweiterte die 3 Konflikte von Lewin um einen vierten, welchen?

a)Doppelter Appetenz-Aversions Konflikt
b)Appetenz Konflikt
c)Aversions Konflikt
d)Appetenz Aversins Konflikt


Die read-out Hypothese ist von:

a) Ekman
b) Frijda
c) Buck
d) Leontjew


Bei Leontjew ist:

a) H = T
b) T > H
c) H > T
d) H ? T

H= Handlung / T= Tätigkeit
         

Welcher Wissenschaftler löste die Kognitions-Emotions-Debatte aus?

a)Weiner
b)Lazarus
c)Freud
d)Zojonc

Welche Ebene ist nach dem Integrations- Modell nicht vorgesehen

a)Sensomotorische-Ebene
b)Verantwortlichkeits-Ebene
c)Schemata-Ebene
d)Begriffliche-Ebene


Welcher der folgenden Reizprüfschritte passt nicht zum Integrations-Modell?

a)Neuartigkeit
b)Verantwortlichkeit
c)Bewältigungsfähigkeit
d)Vereinbarkeit
         


Von wem stammt die Theater – Metapher

a)Lazarus
b)Borres
c)Meinong
d)Freud


Bei Kognitions-Psychologische-Emotions-Theorien ist was besonders wesentlich?

a)Basale vereinbarkeit
b)Verhaltensunterbruch
c)Wahrnehmung
d)Bewertung

Was ist neben der Bewertung auch noch wesentlich für die Kognitions-Psychologische-Emotions-Theorien?

a)Ist-Soll-Werte vergleich
b)Assoziation
c)Repräsentation
d)Integration
         

Was ist neben der Bewertung auch noch wesentlich für die Kognitions-Psychologische-Emotions-Theorien?

a)Ist-Soll-Werte vergleich
b)Assoziation
c)Repräsentation
d)Integration
1.Welches Verhältnis zwischen Kognition und Emotion wird in der Modernen Psychologie angenommen?
a)Emotion & Kognition schliessen sich aus
b)Emotion ist der Oberbegriff von Kognition
c)Kognition ist im Grundegenommen eine besondere Emotion
d)Kognition ist ein Oberbegriff von Emotion
2. Welches Verhältnis besteht zwischen Emotion & Motivation
a) E&M haben nichts miteinander zu tun
b) M ist ein Oberbegriff von E
c) Es braucht nur E
d) Es besteht eine Wechselwirkung zwischen E & M
         
Brocca lokalisiert mot. Sprachzentrum
a) Linke untere Seite des Hirns
b) Linke obere Seite des Hirns
c) Rechte obere Seite des Hirns
d) Rechte untere Seite des Hirns
Wernicke lokalisiert das Sprachverstehendszentrum
a) Linke untere Seite des Hirns
b) Linke obere Seite des Hirns
c) Rechte obere Seite des Hirns
d) Rechte untere Seite des Hirns
Nach Sperrys experimentellen Durchtrennung des corpus calosum wird einem Patient ein brutaler Film gezeigt was spürt er
a) sieht er ihn mit links spürt er nichts
b) sieht er ihn mit links ist er emot. erregt
c) sieht er ihn mit rechts spürt er nichts
d) sieht er ihn mit rechts ist er emot. erregt.
         
Nach Sperrys experimentellen Durchtrennung des corpus calosum wird einem Patient ein Schlüssel in eine der Hände gegeben.
a) spürt er ihn mit links kann er den gebrauch demonstrieren
b) spürt er ihn mit links kann er ihn benennen
c) spürt er ihn mit rechts kann er ihn benennen
d) spürt er ihn mit rechts kann er den den Gebrauch demonstrieren
Welcher Forscher Konstruierte die Exp. Einrichtung mit der demonstriert werden konnte, dass sich mit der Durchtrennung des Corpus Collosum auch die 4 Funkt. Aufspalten
a)Sperry
b)Davidson (Idee der Lateralisierung der Emot.)
c)Wernicke (entdeckte Wernickeareal)
d)Broca (entdeckte Brocaareal)
Schachter und Singer formulierten die
a)Schleifen-Theorie (Papez)
b)Facial- Feedback-Theorie (Izard)
c)Zweifaktoren- Theorie
d)Ereignis-Körperreaktion-Emotions- Theorie (James – Lang)
         
Im Prägungskonzept gilt was:
a) Verhalten angeboren Auslösereiz angeboren
b) Verhalten angeboren Auslösereiz erfahrungsbedingt
c) Verhalten erfahrungsbedingt Auslösereiz angeboren
d)beides erfahrungsbedingt
In den Instinkttheorien gilt:
a) Verhalten angeboren Auslösereiz angeboren
b) Verhalten angeboren Auslösereiz erfahrungsbedingt
c) Verhalten erfahrungsbedingt Auslösereiz angeboren
d) beides erfahrungsbedingt
Welches Bedürfnis befindet sich auf mittlerer Höhe?
a)Wachstum
b)Sicherheit
c)Physiologie
d)Liebe/Soziale Bindung
e)Selbstachtung
         
Im Impliziten Funktionssystem organisieren sich Emotionen durch Prozesse, die wie folgt Charakterisiert werden.
a)Bewusst-seriell
b)Nicht bewusst- seriell
c)Bewusst – Analog
d)Nicht Bewusst - Analog
Nach Attkinson gibt sich für erfolgszuversichtliche Personen folgende Kurve
a)?U
b)?/
c)ö
d)?
Die Read-Out-Hypothese ist von
a) Ekman
b) Buck
c) Frijda
d) Leontjew
         
Was ist der wesentliche Ausdruck der Kognitiven Psychologie?
a) Bewertung
b) KVT
c) VT
e) Coping
Welcher WIssenschatler löste die Kognitive Emotions-Debatte aus?
a) Weiner
b)Lazarus
c)Zajone
d)Freud
Welche Ebene ist nach dem Integrationsmodell nicht vorgesehen?
a) Assoziationsebene
b) Sensomotorische
c) Schemata
d) Begrifflichkeit
         
Leventhal&Schere postulierte insgesamt 5 Reizprüfungen.
Welcher gehört nicht dazu?
a) Neuartigkeit
b) Bedürfnisrelevant
c) Verantwortlichkeit
d) Bewältigung
Schädigung der sekundären Felder des linken Schläfenlappens bzw. des hinteren Drittels der linken oberen Schläfenwindung.

a) Motorischer Aphasie
b) Sensorischer Aphasie
c) Chronischer Apathie
d) Mangelnder Appetit
Welche Typen von Emotionen gibt es?
Laut James und Lange
         
Abgrenzung Emotion und Stimmung
Klassifikation nach der Natur
Verhaltentheorien
         
Mentalistische Emotionstheorie
Syndromtherapie
Klassifikation anhand der Fragestellung
         
Evolutionspsychologisch
Lernpsychologische Emotionstheorie
Kognitive Lerntheorie
         
Neuro- und psychophysiologische Emotionstheorien

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau