Aktuelle Volkswirtschaftlehre nach Eisenhut 2010-2011

Kärtchen: 30 | angezeigt: 5742 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

Was ist ein Bedürfnis?
Welche Bedürfnisse gibt es?
Was benötigen wir, um die Bedürfnisse zu befriedigen?
         
Welche Arten von Güter gibt es?
Wie werden die wirtschaftlichen Güter aufgeteilt?
Wie werden die Sachgüter unterteilt?
         
Was verstehen wir unter der Wirtschaft eines Landes?

Was ist ihr Ziel?
Welche 3 Wirtschaftszweige/–sektoren gibt es?
Welche 3 Zusammen sind ein Spiegelbild der Wirtschaftsstruktur eines Landes?
         
Wozu werden die Produktionsfaktoren benötigt?
Nennen Sie die Produktionsfaktoren!
Wie wird der Produktionsfaktor "Kapital" aufgeteilt?
         
Was braucht es immer, um was produzieren zu können?
Womit beschäftigt sich die Volkswirtschaft?
Welche Funktion hat das Geld?
         
Was interessiert die Volkswirtschaftslehre?
Der "homo Eoconomicus" handelt nach welchem ökonomischen Prinzip?
Welche möglichkeiten habe ich noch wenn ich nicht ökonomisch rational (homo oeconomicus) handle?
         
Wozu dient das Modell "homo oeconomicus"?
Was sind Opportunitätskosten?
Die wichtigste Erkenntnis aus dem Opportunitätskostenprinzip ist?
         
Opportunitätskosten sind?
Nennen Sie ein Bsp. zu Opportunitätskosten.
Was ist die Aufgabe, der VWL?
         
Das magische Sechseck besteht aus?
Warum heisst es, "magisches" Sechseck?
In welche Zielbeziehungen lassen sich die Ziel-Vielecke unterscheiden?
         
Trade offs sind?
Was ist die Kunst der VWL?
Ziele der Wirtschaftspolitik?
(ist ein Teil von VWL)
         

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau