VWL Allgemein

Kärtchen: 143 | angezeigt: 4690 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

Was ist Knappheit der Güter?
Was ist Knappheit?
Welche drei zentralen Fragen stellen sich infolge der Knappheit der Güter für jede Gesellschaft?
         
Was ist Knappheit?
Wirtschaftliche Güter - Preis
Was sind Produktionsfaktoren?
         
Zähle die Produktionsfaktoren auf!
Produktionsfaktoren
Zähle die Produktionsfaktoren/Ressourcen auf
         
Zähle die Produktionsfaktoren/Ressourcen auf
Weshalb kommt es zu Tauschgeschäften?
Was versteht man unter Transaktionskosten?
         
Bedeutung Tausch
Was will man mit der Arbeitsteilung und der Spezialisierung erreichen?
Welche drei Aufgaben erfüllt das Geld?
         
Was ist Geld?
Geld dient als
Was ist der Homo oeconomicus?
         
homo oeconomicus
Zähle Eigenschaften eines sich rational verhaltenden Menschen auf "homo oeconomicus"
Welche möglichkeiten habe ich noch wenn ich nicht ökonomisch rational (homo oeconomicus) handle?
         
Wozu dient das Modell "homo oeconomicus"?
Was sind die zentralen Aufgaben der Volkswirtschaftslehre?
Welche Aufgaben hat die Volkswirtschaftslehre?
         
Was will man mit der Arbeitsteilung und der Spezialisierung erreichen?
Wohlstand = ?

Wohlfahrt = ?
Was bedeutet Wohlfahrt
         
Welche Komponenten enthält das Ziel-Sechseck der schweizerischen Wirtschaftspolitik (Magisches Sechseck)?
Was sind Zielbeziehungen?
Was ist Zielharmonie?
         
Was ist Zielneutralität?
Nennen Sie ein Beispiel für Zielkonkurrenz aus den magischen Sechseck?
Was ist Zielkonkurrenz
         
Was sind Opportunitätskosten?
Was versteht man unter den Opportunitätskosten?
Was sind Transaktionskosten?
         
Was ist ein Trade-off
Nenne die "Aufgaben des Staates" in einer Marktwirtschaft
Definiere Marktversagen:
         
Beispiele bei Marktversagen bei Wettbewerbsbeschränkung
Der Markt versagt bei Wettbewerbsbespränkungen
Der Markt versagt bei öffentlichen Gütern
         
Der Markt versagt bei externen Effekten
Zusammenspiel von

1. Externen Kosten
2. privaten Kosten
3. Externer Nutzen
Marktversagen bei asymetrischen Information
         
Adverse Selektion
adverse Selektion, negative Auslese
Lösungsansatz Marktversagen:

Wettbewerbsbeschränkungen

         
Lösungsansatz Marktversagen:

öffentliche Güter
Lösungsansatz Marktversagen:

asymetrische Information
Lösungsansatz Marktversagen:

externe effekte
         
Was sind die Aufgaben des Staates?
Was sind Voraussetzungen für eine Marktwirtschaft?
Was sind Beispiele für gerechte
Einkommens- und Vermögensverteilung?
         
Was trägt zur Förderung der wirtschaftl.
Stabilität bei?
Was ist die Lorenzkurve?
Lorenzkurve (4.3/Exkurs):
         
Produktionspotential
Hochkonjuktur (Boom)
Abschwung
         
Rezession / Depression
Depression
Konjukturaufschwung
         
Nominelles / reales BIP
Konjukturindikatoren
Konjukturindikatoren - man unterscheidet:
         
Vorauseilende Indikatoren
Gleichlaufende Indikatoren
Nachhinkende Indikatoren
         
Konjukturbarometer KOF/ETH
Erkläre und zeichne die Monetäre Konjunkturtheorie
Theorie realer Konjunkturzyklen
         
Psychologische Konjunktur-Theorie
Politische Konjunktur-Theorie
Was sind Konjunkturelle Verstärker
         
Nenne die Konjunkturellen Verstärker
Was ist der Kapazitätseffekt
Was ist der Einkommenseffekt
         
Was ist der Multiplikatortheorie
Was ist die Akzeleratortheorie?
Warum gibt es in der Wirklichkeit (fast)
keine vollkommene Konkurrenz
         
Der Begriff monopolitische Konkurrenz?
Der Homo Ökonimicus, ....
Der Homo oeconimicus handelt nach

Minimumprinzip
         
Der Homo oeconimicus handelt nach

Maximumprinzip
Der Homo Oeconomics handelt nach

Optimumsprinzip
Der Homo Oeconomics handelt nach
Welchen 3 Prinzipen
         
Was sind Opportunitätskosten?
Was sind Opportunitätskosten (2)?
Was sind "trade off"
         
Ceteris paribus
Substitutionsgüter
Substitutionseffekt
         
Komplementärgüter
Einkommenseffekt
Funktion des Preises
         
Opportunitätskostenprinzip
Die 4 Aufgaben der Volkswirtschaftslehre
Die 4 Aufgaben (Teil 1)
         
Die 4 Aufgaben (Teil 2)
Welche Zielbeziehungen gibt es?
Was ist Zielharmonie?
         
Was ist Ziel neutralität?
Was ist Zielkonkurrenz?
Was sind die Ziele des magischen Sechseck?
         
Nachfrage :=
Marktnachfrage :=
Grenzkosten :=
         
Grenznutzen :=
Nachfragekurve := Grenznutzenkurve
Warum verläuft im Normalfall die Nachfragekurve von links oben nach rechts unten (neg. Steigung)
         
Gossen Gesetz 1 (Das Gesetz vom abnehmenden Nutzen)
Gossen Gesetz 2 (Das Gesetz vom Ausgleich der Grenznutzen
Wann verschiebt sich die Nachfragekurve nach links?
         
Wann verschiebt sich die Nachfragekurve nach rechts?
Warum verläuft im Normalfall die Angebotskurve von rechts oben nach links unten (pos. Steigung)?
Bedingung für Gewinnmaximierung :=
         
Fixkosten :=
Ertragsgesetz :=
Wann verschiebt sich die Angebotskurve nach links?
         
Wann verschiebt sich eine Angebotskurve nach rechts?
Die Nachfrage wird beeinflusst von,..
Das Angebot wird beeinflusst von:
         
Was sind Grenzkosten
Modell der vollkommenen Konkurrenz
4 Bedingungen für die vollkommene Konkurrenz
         
Marktgleichgewicht: Marktpreis :=
Was ist VWL?
Knappheit :=
         
Allokation :=
Merkmale einer Volkswirtschaft?
Zusammenhang von Bedürfnisse und Knappheit
         
Nenne die Maslow Pyramide
Nenne die 4 Produktionsfaktoren
Was ist Arbeitsteilung
         
Transaktionskosten
Geld:

Seine drei Funktionen helfen die Transaktionskosten zu senken
Preiselastitizität der Nachfrage
         
Reaktionen auf elastische Nachfrage
Reaktionen auf unelastische Nachfrage
Abhängigkeiten ob die Nachfrage eines Gutes elastisch oder unelastisch ist
         
Preiselastizität des Angebots
Abhängigkeiten ob das Angebot elastisch oder unelastisch ist:

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau