Persadmin Hausaufgaben

Kärtchen: 79 | angezeigt: 2315 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

Nennen Sie drei Beispiele, wo sich Standardvorlagen besonders eignen
Nennen Sie drei Beispiele, wo sich Textbausteine für Korrespondenz besonders eignen
Nennen Sie die 6 Grundsätze zur Gestaltung von Hilfsmitteln
         
Die Kunden der Personalabteilung lassen sich in exterene und interne Kunden unterteilen. Nennen Sie je 4 interne und externe Kunden
Welches ist das Hauptziel der Personaladministration?
Welche weiteren ziele können auch noch erwähnt werden, als nur das Hauptziel?
         
Welches sind die Haupftaufgaben der Personaladministration?
Sie werden beauftragt einen Mitarbeiteranlass zu organisieren. Dabei sollen alle Mitarbeiter eingeladen werden. Nenne Sie mindestens 5 Tätigkeiten und ein passendes Instrument dazu.
Ein Mitarbeiter trat nach 14-jähriger Tätigkeit aus dem Unternehmen aus, um für 3 Jahre einen Entwicklungshilfeeinsatz in Übersee zu leisten. Jetzt kommt er in die Firma zurück. Ist es sinnvoll, die Art dieses Einsatzes in seinem Personaldossier festzuhalten?
         
Eine besonders schwierige Mitarbeiterin verlässt nach kurzer zeit die Firma, zur Erleichterung aller Beteiligten. Ist es sinnvoll, ihr Personaldossier aufzubewahren?
Wie lange werden Bewerbungsunterlagen aufbewahrt?
Wie lange werden monatliche Zeitausweise aufbewahrt?
         
Wie lange wird der Vertrag aufbewahrt?
Wie lange werden Mitarbeiterqualifikationen aufbewahrt?
Wie lange werden Verwarnungen aufbewahrt?
         
Wie lange wird ein Grafologisches Gutachten aufbewahrt?
Wie lange beahren Sie die Geburtsanzeige auf?
Wie sieht ein mögliches Inhaltsverzeichnis eines Personaldossiers aus? Mind. 6 Punkte und je ein dazu gehörendes Dokument
         
Die Personalgewinnung lässt sich in welche drei Hauptphasen einteilen?
Nennen Sie drei typische Instrumente die in der Phase "Personalplanung" eingesetzt werden
Nennen Sie drei typische Instrumente die in der Phase "Personalsuche" eingesetzt werden
         
Nennen Sie drei typische Instrumente die in der Phase "Personalselektion" eingesetzt werden
Welches ist der Nutzen einer seriösen Einführung? Nenne Sie 4 Möglichkeiten
Welche Punkte werden im Probezeitgespräch besprochen? Nennen Sie 6 Möglichkeiten
         
Frau Hugentobler möchte wissen, welche gesetzlichen Rahmenbedingungen und Eigenheiten in der Probezeit gelten. Nenne Sie mindestens zwei.
Die Einführung wird in drei Phasen unterteilt. Nennen Sie die drei Phasen.
Zählen Sie zur "Vorbereitungsphase" mindestens drei Tätigkeiten auf
         
Zählen Sie diverese Tätigkeiten (mind. 3) zur Phase Eintrittstag auf.
Zählen Sie zur Phase Probezeit mindestens 3 Tätigkeiten auf.
Welche 2 Ziele verfolgt die Kommunikation?
Nennen Sie die zwei Ziele mit je einem konkreten Beispiel.
         
Zählen Sie die Informationsprinzipien auf
Bei der Vorbereitung einer Information helfen 5 Fragen, nennen Sie diese.
Wir unterscheiden zwischen mündlichen und schriftlichen Kommunikationsmittel. Nennen Sie je 3 Kommunikationsmittel.
         
Welche Arten von Vollmachten kennen Sie?
Welche Angaben und Unterlagen werden zur Eintragung im Handelsregister benötigt?
Je nach Interessen werden sehr unterschiedliche Ansprüche an ein Arbeitszeitmodell gestellt. Nennen Sie sämtliche Anspruchsgruppen
         
Nennen Sie einen Anspruch an ein Arbeitszeitmodell, dass ein Arbeitnehmer hat.
Nennen Sie einen Anspruch an ein Arbeitszeitmodell, dass ein Arbeitgeber hat.
Nennen Sie einen Anspruch an ein Arbeitszeitmodell, das ein Kunde hat.
         
Nennen Sie einen Anspruch an ein Arbeitszeitmodell, das der Gesetzesgeber hat.
Jedes Arbeitszeitmodell hat seine Vor- und Nachteile. Zählen Sie je 2 Vor- und Nachteile für den Mitarbeiter auf beim Gleitzeitmodell.
Jedes Arbeitszeitmodell hat seine Vor- und Nachteile. Zählen Sie je 2 Vor- und Nachteile für den Arbeitgeber auf beim Gleitzeitmodell.
         
Welches ist der Unterschied zwischen dem Modell Teilzeit und Jobsharing?
Es empfiehlt sich ein Arbeitszeitreglement zu erstellen. Nennen Sie 6 mögliche Inhaltspunkte auf.
Beim Schichtmodell sind 3 wesentliche Punkte, die einzuhalten und zu beachten sind. Nennen Sie diese 3 Punkte.
         
Erläutern Sie die den folgenden Begriff und geben an, für welche Ausländergruppe diese gültig ist.

BVO
Erläutern Sie den Begriff und geben an, für welche ausländergruppe diese gültig ist.

VEP
Ist folgende Aussage richtig oder falsch?
Der Arbeitgeber, der ein Gesuch um Arbeitsbewilligung nach BVO einreicht, muss alle Anstrengungen unternommen haben, um eim inländischen und eurpäischen Arbeitsmarkt einen Mitarbeitenden zu finden. dies muss er durch Vorweisen sämtlicher Angaben belegen
         
Ist folgende Aussage richtig oder falsch?
Das Abkommen über den freien Personenverkehr zwischen der Schweiz und der Europäischen Union regelt Einreise und Aufenthalt von Angehörigen der EU- und EFTA-Staaten
Ist folgende Aussage richtig oder flasch?
Ein EU-Bürger hat in der Schweiz das Recht auf selbständige Erwerbstätigkeit.
Das Inkrafttreten der bilateralen Verträge brach im Arbeitsmarkt einige wesentlichen Verbesserungen für die Arbeitsuchenden sowie für die Arbeitgeber. Nennen Sie diese.
         
Muss ich zuerst eine Stell in der Schweiz finden oder kann ich schon früher einreisen als EU-Bürger?
Kann ein EU|EFTA-Bürger die Stelle, bzw. den Wohnort wechseln?
Sie erhalten vom Temporärbüro ein Dossier von einem deutschen Staatsbürger. Wer ist verantwortlich für die gültige Arbeitsbewilligung?
         
Welche Bewilligung erhält ein deutscher Staatbürger, wenn er temporär in der Schwiez arbeitet?
mit Begründung
Sie möchten einen indischen Computerspezialisten für ein IT-Projekt anstellen. Die Anstellung ist befristet auf 9 Monate. Welche Bewilligungsart beantragen Sie?
Der Inder mit der L-Bewilligung möchte seine Ehefrau mit in die Schweiz mitnehmen. Darf er das?
         
Welce voraussetzungen müssen Sie als Arbeitgeber erfüllen, damit Sie die Bewilligung für den Inder erhalten? Nenne Sie zwei.
Sie finden in Frankreich eine qualifizierte Person für Ihr IT-Projekt. er wohnt grad an der Grenze bei Basel, der Arbietsort wird Luzern sein. Der Franzose wird vorerst seinen Wohnsicht behalten. Welche Bewilligung beantrgen Sie?
Innerhalb der Probezeit kündigt der Franzose, um eine Stelle in Basel anzunehmen, der Arbeitsweg war ihm zu lange. Wie sieht es aus mit seiner Bewilligung? Erklären Sie dies.
         
In der Schweiz kann jede partei jederzeit das Areitsverhältnis auflösen. Nennen Sie je drei Gründe, weshalb Arbeitnehmende kündigen?
In der Schweiz kann jede Partei jederzeit das Arbeitsverhältnis auflösen. Nennen Sie drei Gründe, weshalb der Arbeitgeber einen Arbeitsvertrag auflöst.
Ein Mitarbeiteraustritt kann in drei Phasen unterteilt werden. Nennen Sie diese Phasen.
         
Nennen Sie drei Tätigkeiten aus der Kündigungsphase
Nennen Sie drei Tätigkeiten die in der Kündigungsfrist gemacht werden müssen.
Nennen Sie drei Tätigkeiten, die beim Austritt und Abschluss gemacht werden müssen.
         
Das Austrittsgespräch wird normalerweise durch die Personalabteilung geführt. Welche Inhalte werden besprochen? Nennen Sie 6 mögliche Themenbereiche.
Welche Zeugniarten kennen Sie? Nennen Sie diese.
Welches ist der Unterschied zwischen dem Vollzeugnis un dem einfachen Zeugnis?
         
Nennen Sie die 4 formalen Anforderungen an ein Zeugnis.
Ein Vollzeugnis enthält mehrere Bausteine. Nennen Sie mindestens 6 Bausteine.
Erkärung zum Baustein Personalien
         
Erklärung zum Baustein Stellung im Unternehmen.
Erklärung zum Baustein Fachwissen.
Erklärung zum Baustein Qualifikation.
         
Erklärung zum Baustein Austritt.
Erklärung zum Baustein Schlusssatz.
         

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau