sbw_HumanbiologieChemie_lh

Kärtchen: 37 | angezeigt: 792 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

Wie nennt man einen natürlichen Klon?
Wie viele Mütter hatte das Klonschaf Dolly?
Was versteht man unter therapeutischem Klonen?
         
Ein Elternteil ist Träger einer Erbkrankheit. Keines der Kinder ist betroffen. Auch die Enkel leiden nicht an der Krankheit. Ist die Krankheit rezessiv oder dominant
Der Vater ist krank, die Mutter gesund. Kein Kind ist betroffen. Ist die Krankheit rezessiv?
Die meisten Tiere einer Rasse haben schwarze Felle. Wie ist dieser Erbfaktor?
         
Ein reinrassige Blaunasenbüsi und ein reinrassiger Rosanasenkater zeugen Kinder. Alle Kinder haben eine rosa Nase. Die Information "Blaunase" ist somit .....
Die Bluterkrankheit ist ein Fehler auf dem X-Chromosom. Sie vererbt sich rezessiv. Stimmt es, dass der Sohn Bluter ist, wenn die Mama die Krankheit hat.
Die Bluterkrankheit ist ein Fehler auf dem X-Chromosom. Sie vererbt sich rezessiv. Sind die Enkel auch Bluter, wenn ein Grosselternteil Bluter war?
         
Die Bluterkrankheit ist ein Fehler auf dem X-Chromosom. Sie vererbt sich rezessiv. Alle Kinder, deren Vater Bluter ist, sind auch Bluter. Stimmt das?
Welche Biotechnologie überträgt Eigenschaften von einem auf andere Lebewesen?
Wie wehrt sich genmanipulierter Mais gegen den Schädling Maiszünsler?
         
Was ist "Rote" Gentechnik?
Was ist grüne Gentechnik?
Wie hat man lange Zeit das Insulin für Zuckerkranke (Diabetiker) hergestellt?
         
Wie hat man Tomaten gentechnisch verändert? Welches Ziel verfolgte man dabei?
Wie hiess der Schweizer, der 1971 entdeckte, dass sie DNS-Fäden in Einzelstücke schneiden lässt?
Wie heisst der Fachausdruck, wenn Gene von einem Organismus auf den andern übertragen werden?
         
Welche Bereiche umfasst die Biotechnologie?
Welche "abstruse" Idee führte zum Grosserfolg der Genmanipulation in der Firma Monsanto?
Wie lange dauert durchschnittlich der weibliche Zyklus?
         
Wie heisst die Übertragung von Genen zwischen verschiedenen Lebewesen?
Ein Elternteil ist Träger einer Erbkrankheit. Keines der Kinder ist betroffen. Ganz wenige Enkel haben die Krankheit auch. Ist die Krankheit rezessiv oder dominant?
Der Vater hat schwarze Haare, die Mutter ist blond. Alle Kinder haben wieder schwarze Haare. Ist der Erbfaktor dominant?
         
Wie heisst das Einspritzen von Spermien in die Gebärmutter, damit Kinder gezeugt werden können?
Nenne den Fachausdruck und die Abkürzung für die künstliche Befruchtung, die im Glas stattfindet.
Wie kann man Gene von einem Lebewesen auf das andere transferieren?
         
Was bedeutet "therapeutisches Klonen"?
Was versteht man unter reproduktivem Klonen?
Was ist ein Zwilling gentechnisch gesehen?
         
Wie hiess der Entdecker der modernen Vererbungslehre?
Welche beiden Hormone der Hirnanhangdrüse steuern die den Zyklus der Frau?
Welche Verhütungsmittel sind Jugendlichen zu empfehlen?
         
Wie lange dauert durchschnittlich eine Schwangerschaft?
Wie nennt man ein ungeborenes Kind im 5. Monat?
Welches Hormon baut die Gebärmutterschleimhaut, damit sich das Ei einnisten kann?
         
Welchen Gefahren ist das ungeborene Kind ausgesetzt?

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau